Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Teltow-Fläming
Jüterbog
Das Jüterboger Theater der Werktätigen bei der Generalprobe zu „Das gewöhnliche Wunder“, einem Märchen für Erwachsene und Kinder von Jewgeni Schwarz.

Jüterbog steht eine Premiere ins Haus. Das Theater der Werktätigen hat nach längerer Pause ein neues Stück einstudiert. Das Märchenspiel „Das gewöhnliche Wunder“ wird am 1. Dezember zum ersten Mal gezeigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Herbstliches Treffen mit Erfahrungsaustausch der Laienlehrer und ihrer Schüler neulich im Haus „Sonnenschein“ in Luckenwalde.

Laienlehrer helfen Flüchtlingen in Luckenwalde beim Deutsch-Lernen. Doch das Angebot ist immer weniger gefragt, die Kurse der ehrenamtlichen Helfer leeren sich zusehens. Dafür übernehmen die Laienlehrer eine Rolle als Alltagshelfer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mahlow
Marion Weinhold mit den Kindern beim Essen.

Marion Weinhold ist die neue Leiterin der evangelischen Kindertagesstätte Mahlow. Seit Oktober arbeitet die 53-jährige Rudowerin in der Einrichtung und ist begeistert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blankenfelde-Mahlow
Die Initiative „Waldblick 2020“: Alexander Korsch, Thomas Fäder, Peter Jankowski und Markus Schulze (v.l.).

Um den Konfliktherd Straßenbau zu entschärfen, will man in Blankenfelde-Mahlow künftig andere Wege gehen. Die Gemeinde will den Blick stärker auf Areale legen und bisherige Informationen bündeln. Einen nicht unbedeutenden Anteil haben auch die Initiatoren von Waldblick 2020.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde/Berlin
Daimler-Start in die Serienproduktion von E-Transportern: Van-Chef Volker Mornhinweg an einem E-Vito.

Den offenen Transporter Sprinter aus dem Mercedes-Benz-Werk in Ludwigsfelde gibt es mit Elektroantrieb ab 2019 – wenn ihn jemand bestellt. Der Stuttgarter Autobauer stellte gestern am Rande des Flughafens Tegel seien Strategie vor, wie er auf E-Mobilität umsteigen will. Der allererste Großkunde von MB-Elektroautos war vor 110 Jahren die Feuerwehr Berlin...

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Teltow-Fläming
Projektleiterin Melanie Dahlke stellte die Fragebogen-Auswertung zur Ausbildungsmesse vor. 

Die Wirtschaftsjunioren Teltow-Fläming ziehen ein positives Fazit aus ihrer diesjährigen Ausbildungsmesse. Es gab einen Besucher- und einen Ausstellerrekord. In Fragebögen bewerteten Schüler, Eltern und ausstellende Unternehmen die Messe und gaben ein gutes Feedback. Doch nächstes Jahr braucht man mehr Platz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gerichtsurteil
In Luckenwalde wurde ein Angeklagter zu einer Geldstrafe wegen des Zeigens verfassungswidriger Symbole verurteilt.

Der einschlägig vorbestrafte Angeklagte war bei einem Spiel des FSV Luckenwalde gegen Babelsberg 03 von einem Polizisten beobachtet worden und muss nun über 2000 Euro Strafe zahlen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Autokompletträder wurden in Luckenwalde gestohlen (Symbolfoto).

5000 Euro Schaden richteten Einbrecher in einem Luckenwalder Autohaus an. Sie stahlen vier Räder auf Chromfelgen. Wann genau sie zugeschlagen haben, ist nicht bekannt. Das Fehlen der Felgen fiel am Montagmorgen auf.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming
Superintendentin Katharina Furian begrüßt den neuen Gemeindepädagogen Michael Henseler (r.) und Pfarrer Hartmut Hochbaum (l.).

Zwar sind bis auf Baruth inzwischen alle Personallücken im evangelischen Kirchenkreis Zossen-Fläming geschlossen, aber angesichts bevorstehender Pensionierungen älterer Pfarrer, reißen neue Lücken auf. Superintendentin Katharina Furian empfahl den Gemeindekirchenräten eine „Willkommenskultur“ für junge Theologen zu entwickeln, um sie zu binden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dahmeland-Fläming
Blick auf die Großbaustelle im Herzen Luckenwaldes: Die Fußgängerzone wird neu gestaltet.

Der Einwohnerdruck auf den Berliner Speckgürtel ist enorm. Inzwischen bekommen ihn auch die Kommunen aus der zweiten Reihe zu spüren. Gut angebundene Städte wie Luckenwalde müssen sich plötzlich umstellen: Nach Jahren des Niedergangs müssen sie plötzlich Aufschwung gestalten. Und der könnte heftig werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schlenzer
Arbeitseinsatz am Schlenzeraner Wiegehäuschen.

In Schlenzer soll eine öffentliche Bibliothek eingerichtet werden. In der warmen Jahreszeit können bald nicht nur Dorfbewohner hier eine kleine Lesepause einlegen. Auch für Touristen das Häuschen nutzbar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gottsdorf
Bei der Rettung zahlreicher Grabsteine auf dem Dorffreidhof packten viele Gottsdorfer freiwilligen mit an.

Im Nuthe-Urstromtaler Ortsteil Gottsdorf wackelten schon so einige Grabsteine. Sie sollten aus Sicherheitsgründen abtransportiert werden, vor allem wenn keine Nachfahren mehr dort waren, um sich um die Gräber zu kümmern. Doch eine Initiative sorgte nun für neue, stabile Fundamente, damit besonders alte Grabmale erhalten werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg