Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Teltow-Fläming
Schönhagen
Nach sanfter Landung mit dem Zwei-Propeller-Flugzeug DC-3 auf dem Flugplatz in Schönhagen positionieren sich Crew und Passagiere zum Gruppenbild.

Das sieht man auf dem kleinen Schönhagener Flugplatz nicht alle Tage: Zwei 70 Jahre alte DC-3-Maschinen landen sanft auf der Piste. An Bord der schwedische Braumeister Richard Bengtsson.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Mechthild Falk (vorn rechts) schildert das breite Aufgabenspektrum der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer.

Das Aufgabenfeld für die Mitglieder der Jüterboger Flüchtlingshilfe hat sich gewandelt. Immer mehr wird das Miteinander von Deutschen und Migranten zur Normalität. Nur dort, wo Begegnung stattfindet, werden Vorurteile abgebaut.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Jörg Podzuweit ist Chef des Heimatvereins und zugleich Chef-Regisseur des Tetzel-Festes

Seit rund einem Jahr laufen die Vorbereitungen für das zweitägige Stadtfest. Initiator und Organisator ist der Heimatverein Jüterboger Land, der damit im 10. Jahr seines Bestehens sein Meisterstück liefert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Scheidungstermin einer Syrerin vertagt
Stoff des Anstoßes: das Kopftuch.

Ein neues Kopftuchverbot hatte kürzlich in Luckenwalde (Teltow-Fläming) für Aufregung gesorgt. Ein Familienrichter am Amtsgericht der Stadt hatte im Juli einer scheidungswilligen Muslimin das Tragen ihrer traditionellen Kleidung vor Gericht untersagt. Ein Befangenheitsantrag gegen den Richter war nun offenbar von Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming
Die Arbeitszeit in der Gastronomie ist in der Diskussion. Arbeitgeber wünschen sich mehr Flexibilität, während die Gewerkschaft NGG die Arbeitnehmer schützen will.

Gastronomen der Region Dahmeland-Fläming unterstützen den Vorstoß von Arbeitsministerin Nahles, eine wöchentliche Höchstarbeitszeit einzuführen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) verwehrt sich dagegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dahlewitz
Bei dem Zusammenstoß mit dem Lkw wurde der Honda-Fahrer schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Verkehrsunfall auf Landstraße zwischen Dahlewitz und Groß Kienitz im Landkreis Teltow-Fläming ist am Dienstagvormittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er kollidierte mit einem Lkw.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Das Amtsgericht Luckenwalde verurteilte drei Angeklagte vor allem aufgrund ihrer vielen Vorstrafen.

Drei Angeklagte aus Luckenwalde wurden am Montag vom dortigen Amtsgericht trotz unterschiedlicher Zeugenaussagen der gemeinschaftlichen gefährlichen Körperverletzung für schuldig gesprochen. Sie hatten vor gut einem Jahr vier Personen verprügelt. Zwei Angeklagte wurden auf Bewährung verurteilt und ein Beschuldigter zu einer einjährigen Haftstrafe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mahlow
Die geschlossene Bendig-Filiale im Rangsdorfer Südring-Center soll Mitte September als „Heißer Wolf“ wieder eröffnen.

Nach der Schließung von vier Filialen der Mahlower Fleischerei Bendig müssen die Beschäftigten keine Angst vor der Arbeitslosigkeit haben. Der neue Eigentümer, die Firma Wolf aus Bayern, hat alle 25 Beschäftigten übernommen und plant sogar Neueinstellungen. Im September soll der Betrieb in den Filialen in Rangsdorf, Wildau und Potsdam unter neuem Namen weitergehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog

Unbekannten Autoknackern gelang es, zwischen Sonntagabend und Dienstagfrüh zwei VW T5 vom Gelände eines Jüterboger Autohauses zu stehlen. Der Schaden beläuft sich auf 75 000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Auf einer Wandtafel stellten Vanessa Stark und Daniel Trübenbach die Ideen des Seminarkurses vor und ließen sie bewerten.

Der Speilplatz am Wiesendreieck ist in die Jahre gekommen. Zwölftklässler des Friedrich-Gymnasiums haben jede Menge Ideen, wie er aufgepeppt werden könnte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dahmeland-Fläming
Für den Ausbau der Grundschule in Töpchin hat die Stadt Mittenwalde eine halbe Million Euro KIP-Mittel beantragt.

Das Kommunale Investitionsprogramm des Landes ist in die Kritik geraten, weil es schleppend anläuft. Kurz vor der Halbzeit sind von den bereitgestellten 130 Millionen Euro erst sechs Millionen bewilligt und nicht einmal eine Million ausgezahlt. Die Region Dahmeland-Fläming dürfte trotzdem in den nächsten Monaten davon profitieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Ulrich Behr hat die Kariedeljungs derzeit in seiner Obhut und in seiner Werkstatt gereinigt und aufpoliert. Bald sollen sie auf den Boulevard zurück.

Ihren angestammten Platz auf dem Kariedelbrunnen auf dem Boulevard mussten die Kariedeljungs vorübergehend verlassen. In seiner Werkstatt hat Ulrich Behr die bronzenen Gesellen nicht nur vor 37 Jahren erschaffen, sondern jetzt aufpoliert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg