Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Teltow-Fläming
Rangsdorf
Das Bahnhofsumfeld soll neu gestaltet werden

Eine Visitenkarte ist der Platz vor dem Rangsdorfer Bahnhof bisher nicht. Im kommenden Jahr soll sich das ändern. Dort plant die Gemeinde Verbesserungen für Autofahrer, Radler und Bus-Nutzer. Sie muss sich allerdings sputen. Bis September müssen die Pläne beim Land sein, sonst gibt es kein Fördergeld.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Der 76-Jährige Viktor Merk ist seit sechs Jahren „Kappaner“ und hat aus seiner Scholle mit viel Fleiß ein kleines Gartenparadies geschaffen

Sie gelten als „Grüne Lunge“ einer jeden Stadt und genießen deshalb den Status der Gemeinnützigkeit: Kleingärten. Im Jüterboger Kappan wacht man sorgsam darüber, dass sich jeder an die Regeln hält. Mit dem Frühling beginnt die Saison.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde

Eine seit dem 10. Februar vermisste 16-Jährige aus Ludwigsfelde ist wieder aufgetaucht. Sie meldete sich jetzt bei ihrer Mutter und gab an, sich in Berlin, dem Umland und bei Freunden aufgehalten zu haben. Sie wurde in einer betreuten Wohneinrichtung untergebracht.

  • Kommentare
mehr
Wünsdorf

Ein Autofahrer musste nach einem Unfall am Dienstagabend auf der Landstraße zwischen Töpchin und Wünsdorf von der Feuerwehr aus seinem Auto geborgen werden. Er hatte die Kontrolle verloren und war gegen die Leitplanke gefahren, anschließend blieb das Auto auf der Seite liegen. Der Fahrer kam ins Krankenhaus, wo festgestellt wurde, dass er Alkohol getrunken und keinen Führerschein hatte.

  • Kommentare
mehr
Großbeeren
Im Oktober sollen die ersten Mieter im Lilo-Park Großbeeren einziehen. Damit ist das Güterverkehrszentrum fast belegt.

Eines der letzten großen Filetstücke im Güterverkehrszentrum (GVZ) Großbeeren wird nun bebaut. Am Mittwoch war Startschuss für den Lilo-Park. Bis Oktober entsteht dort eine 35 000 Quadratmeter große Halle für Logistik und Online-Handel. Damit ist das GVZ 20 Jahren nach seiner Inbetriebnahme so gut wie gefüllt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde

Dank der mutigen Reaktion einer 16-Jährigen ist am Dienstagmorgen ein versuchter Handtaschendiebstahl in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) erfolglos geblieben. Der Jugendlichen ist es durch ihr beherztes Eingreifen gelungen, den Angreifer in die Flucht zu schlagen. Nun wird nach dem Mann gesucht.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming
Rainer Genilke (stehend) erläutert die Einzelheiten des Schienen-Verkehrskonzeptes der CDU-Landtagsfraktion.

Mit einem umfangreichen Gutachten wirbt die CDU für bessere, weil schnellere, häufigere und direktere Zugverbindungen zwischen Berlin und dem Umland. Am Montag stellte der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion die Entwicklungsstrategie im Luckenwalder Kreishaus vor. Auch Zugverbindungen in Teltow-Fläming wären betroffen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Dietrich Maetz (M.) erhielt die Ehrung vom FDP-Landesvorsitzenden Axel Graf Bülow (l.) und Kreischef Klaus Rocher.

Vor 60 Jahren trat Dietrich Maetz in der DDR in die National-Demokratische Partei Deutschlands (NDPD) ein. 1990 schlossen sich die NDPD und die LDPD (Liberal-Demokratische Partei Deutschlands) der FDP an. Jetzt konnte Maetz eine Ehrenurkunde für die diamantene FDP-Zugehörigkeit in Empfang nehmen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Das 11. Festival der Musik-und Kunstschulen fand in Wittenberge statt.

Musikalisch, rhythmisch und künstlerisch wird es im Sommer in Luckenwalde zugehen. Die Kreisstadt ist vom 21. bis 23. Juli Gastgeber des 12. Festivals der Musik- und Kunstschulen des Landes.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Kreismeister Richard Hennig bereitet sich auf die anstehende Landesmeisterschaft vor.

Richard Hennig gehört zu den Nachwuchshoffnungen des „ESV Lok Jüterbog“. Dieses Wochenende möchte der Kreismeister seine Erfolgsgeschichte fortsetzen und den Landestitel holen. Der Schüler hat in den letzten Wochen fleißig auf seiner Heimbahn trainiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rangsdorf
Eberhard Ramfeldt nutzt gern das Fahrrad. Im Zug kostet das Aufpreis.

Eberhard Ramfeldt aus Rangsdorf ist frisch gebackener Rentner und möchte nun mit dem Fahrrad seine Heimat erkunden. Gerne würde er für weite Strecken die Bahn nutzen, doch dort muss er für das Fahrrad zahlen. Einen Hund könnte er kostenlos mit der Monatskarte mitnehmen. Der Verkehrsverbund erklärt das mit zu wenig Platz in den Zügen und Bussen.

  • Kommentare
mehr
Zossen
So ähnlich wie die Anlegestelle am Nottekanal in Königs Wusterhausen, wenn auch kleiner, könnte der Notte-Hafen in Zossen aussehen.

Notte-Hafen am Kulturzentrum E-Werk und neue Parkplätze in der Nähe des Zentrums: Das sind die letzten Projekte im Rahmen des Förderprogrammes Innenstadtsanierung, die 2017 in Zossen in die Tat umgesetzt werden sollen. Jeweils 139 000 Euro steuern Stadt, Land und Bund bei. Die Standorte für mehr Stellflächen liegen an der Fischerstraße und der Bahnhofstraße.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg