Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Teltow-Fläming
Wildau
Beim Science Slam dürfte der Audimax der Technischen Hochschule ebenso voll werden wie bei großen Immatrikulationsfeier im vergangenen September.

Die Wildauer Wissenschaftswoche eröffnet mit einem unterhaltsamen Science Slam. Junge Wissenschaftler treten mit Kurzvorträgen gegeneinander an. Sie müssen ihre Forschungsthemen knackig aufbereitet einem Publikum darbieten, für das die jeweiligen Themen Neuland sind. Humor hilft, um den Wettstreit zu gewinnen.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog
Einsatzkräfte am Bahnhof Jüterbog.

Fünf Stunden lang war die Schienenverbindung zwischen Luckenwalde und Oehna wegen eines tödlichen Zugunfalls am Bahnhof Jüterbog unterbrochen. Seit 15.06 Uhr ist die Strecke wieder freigegeben. Der Ersatzverkehr mit Bussen läuft allerdings weiter, bis der Zugverkehr auf den Regionalbahnenlinien RE3, RE4 und RB33 sich normalisiert hat.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog
Stollenanschneiden beim Advent der Begegnung 2016.

Beim Rückblick auf den vergangenen Advent im Jüterboger Ausschuss für Wirtschaftsförderung zogen die Veranstalter der vier Weihnachtsmärkte der Stadt ein überwiegend positives Fazit. Allerdings wünschten sie sich für das nächste Jahr mehr Hilfe von der Stadt.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Stadtmarketing-Leiterin Maxie Wohlauf mit dem handlichen Veranstaltungsplan in der Hand und dem Jahreskalender im Hintergrund.

Der Stadtmarketingverein Luckenwalde rüstet sich für die vielen Veranstaltungen, die er in diesem Jahr organisiert, oder an denen er beteiligt ist. Auch ohne Stadtjubiläum oder Public Viewing gibt es 2017 genug zu tun. Neben den Höhepunkten wie Turmfest oder Weihnachtsmarkt wird sich der Verein aktiv bei Vorbereitung und Durchführung des „Sound City“-Events einbringen.

  • Kommentare
mehr
Rangsdorf
Um die Baumwurzeln zu schützen, werden in der Waldsiedlung die Kabel der Straßenlaternen durch die Erde geschossen.

13 Straßen in Rangsdorf sollen in diesem Jahr eine neue Beleuchtung bekommen. Das hat der Bauausschuss am Dienstag entschieden. Die meisten Straßen liegen in der Waldsiedlung, wo die Versäumnisse in der Vergangenheit am schlimmsten waren. Bis die ersten Solarleuchten in Rangsdorf stehen, wird es allerdings noch eine Weile dauern.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog
Das Drehen der rot-grünen Trachtenröcke sieht leichter aus, als es ist. In der Trachtentanz-AG lernen die Kinder die alten Tänze des Flämings.

Das Fläming-Platt und der Trachtentanz sind zwei wichtige Markenzeichen des Flämings. Damit der Tanz in den rot-grünen Röcken nicht ganz in Vergessenheit gerät, gibt es seit zehn Jahren die Trachtentanz-AG im Hort der Scholl-Grundschule Jüterbog.

  • Kommentare
mehr
Valentinstag in Zossen

Eine 44-Jährige hat am Dienstagabend in Zossen die Polizei geholt, weil ihr 25-jähriger Freund sie beleidigt haben soll und sich weigerte die Wohnung zu verlassen. Beim Eintreffen der Beamten griff er diese an und musste mit Pfefferspray außer Gefecht gesetzt werden. Auch auf dem Weg zum Streifenwagen wehrte sich der Mann weiter.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Die Laterne passt nicht auf den Gehweg.

In der Dahmer Straße in Luckenwalde darf nur noch einseitig in Parkbuchten geparkt werden. Unterbrochen werden diese durch Laternen-Inseln. Anlieger wundern sich, dass die Leuchten nicht auf dem Gehweg stehen. Das kann das Bauamt begründen.

  • Kommentare
mehr
Dahme

Diesel-Diebe haben eine Windpark-Baustelle im Dahmer Ortsteil Kemlitz heimgesucht. Zwischen Donnerstag und Montag zapften sie dort etwa 1000 Liter Kraftstoff aus einer Tankanlage ab und entwendeten die Dieselpumpe. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Zossen
Tristan Göbel und Georg Friedrich als wandernde Zwangsgemeinschaft im Berlinale-Beitrag „Helle Nächte“.

Der bei Zossen aufgewachsene junge Schauspieler Tristan Göbel brillierte bereits in „Tschick“ und ist nun auch im Berlinale-Wettbewerb vertreten. Eine Szene für seinen Film „Helle Nächte“ wurde auch in Schönefeld gedreht.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming
Die Endlos-Bauarbeiten an der B 101, der Ortsumfahrung Thyrow, gehen auch in diesem Jahr weiter. 2018 sollen sie abgeschlossen sein – mit zwölf Jahren Verspätung.

Bauarbeiten auf Autobahnen, Bundes- und Landstraßen sind oft nervig, müssen aber sein. Denn es führt kein Weg an bestimmten Maßnahmen vorbei. Eine Liste der Straßenbau-Behörde verrät, was in diesem Jahr in Dahmeland-Fläming alles auf uns zukommt.

  • Kommentare
mehr
Bankfilialen und Geldautomaten
Kommt zu den Menschen: Die Sparkasse setzt im Süden der Region eine fahrbare Geschäftsstelle ein.

Anfang der Woche hat in Ludwigsfelde eine neue Sparkassenfiliale eröffnet – gleichzeitig werden drei geschlossen. Die Schließungswelle von Bankfilialen und Geldautomaten ist keine bundesweit keine Neuheit. In der Region Dahmeland-Fläming scheinen die Bürger jedoch noch ausreichend versorgt zu sein.

  • Kommentare
mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg