Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Teltow-Fläming
Großbeeren
Der Hortneubau Großbeeren soll 290 Plätze haben.

Die Gemeinde Großbeeren sichert allen Schulanfängern mit Beginn des neuen Schuljahres einen Hortplatz in Großbeeren zu. Die Summe von zurzeit 280 Hortkindern zeigt aber, dass schon jetzt nach den Prognosezahlen für die nächsten fünf Jahre erneut Hortplätze fehlen.

  • Kommentare
mehr
Zossen
Die Feuerwehr musste den verunglückten Mann aus dem Auto herausschneiden.

Ein 23-jähriger Fahrer eines VW-Kleinbusses ist am Dienstagnachmittag im Zossener Ortsteil Glienick gegen einen Baum gefahren. Zuvor hatte er die Haltesignale der Polizei missachtet. Der Mann war zu schnell in seinem Auto unterwegs gewesen.

  • Kommentare
mehr
Wahlsdorf
Gertrud Hagen, vorn mit ihren Töchtern Kunigunde (l.) und Sibylla, deren Familien und weiteren Gratulanten.

In ihrer Familie lässt niemand auf „Oma Trudchen“ etwas Schlechtes kommen, schon gar nicht an ihrem Geburtstag und erst recht nicht, wenn die Zahl auf der Geburtstagstorte seit fünf Jahren dreistellig ist. Gemeinsam genossen Jubilarin und Gäste in Wahlsdorf das Ereignis.

  • Kommentare
mehr
Jüterboger muss ins Gefängnis

Nach einer tödlichen Prügelattacke auf einen Bekannten ist ein 27-Jähriger aus Jüterbog (Teltow-Fläming) zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Das Potsdamer Landgericht sprach den Alkoholkranken am Dienstag der schweren Körperverletzung mit Todesfolge schuldig.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming
Ab dem 1. Oktober dieses Jahres können gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Die Freude darüber ist in der Region eher verhalten.                :

Nach hartem Kampf wurde es am 30. Juni entschieden: Gleichgeschlechtliche Paare dürfen heiraten. In Berlin feierte die Meute vor dem Bundestag. In der Region ist die Stimmung jedoch verhalten.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Die unterschiedlichen Proportionen mit den großen Kariedeljungen und dem kleineren Stadttheater hatte der Künstler für den Wohnblock am Bahnhofsvorplatz  in Luckenwalde vorgeschlagen.

Der Künstler Tobias Silber hat den Wohnblock am Bahnhofsvorplatz einer Verschönerungskur unterzogen. Die Fassade zeigt bedeutende Luckenwalder Architektur. Am Giebel zur Käthe-Kollwitz wird es sportlich.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
TF-Jugendamtsleiter Swen Ennullat

Die Hilfe für junge Menschen, die auf ihrer Flucht nach Europa den Tod von Angehörigen oder Mitflüchtlingen erleben mussten, die verletzt wurden oder inhaftiert waren, muss ganz verschieden sein. Am schwierigsten zu helfen ist es für das Jugendamt Teltow-Fläming, wenn Minderjährige allein ankommen und noch nie eine Schule sahen.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog
Markus Hennen erklärt bei den kommenden Führungen auf dem Flugplatz Jüterbog-Damm, warum eine Nachnutzung dort so schwierig ist.

Während des Konversionssommers können Geschichtsinteressierte noch bis Oktober durch ehemalige Militärliegenschaften stöbern. Neben immer noch brach liegenden Flächen gibt es dort auch erfolgreiche Nachnutzungen zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Borgisdorf
Vor wenigen Tagen besichtigten Ortsvorsteher und Dorffest-Organisation den 84-jährigen Sammler und machen nun beim Dorffest für ihn Reklame.

Geschichte zum anfassen – Wie oft hat man diesen Satz schon gehört? Selten hat er so sehr gestimmt, wie in der Privatsammlung des Borgisdorfers Richard Schulze. Angefangen hat alles vor gut zwanzig Jahren, inzwischen kann selbst der Sammler seine Schätze nicht mehr zählen.

  • Kommentare
mehr
Rangsdorf
Der Neubau an der Seebadallee 36 in Rangsdorf greift Elemente der Architektur der 1920er und 30er Jahre auf.

An der Seebadallee in Rangsdorf entsteht ein Haus mit elf seniorengerechten Wohnungen und zwei Geschäftsräumen. Besonderer Clou wird das Teehäuschen im Garten sein. Architektonisch greift der Neubau klassische Elemente aus der Blütezeit Rangsdorfs auf.

  • Kommentare
mehr
Ahrensdorf
Der Ahrensdorfer Ortsvorsteher Stefan Scheddin fordert seit Jahren Konsequenzen für Motorradfahrer, die zu schnell und zu laut sind.

20-jähriger Berliner stirbt auf der Verbindungsstraße zwischen Hennickendorf und Ahrensdorf – Bürger fordern endlich Konsequenzen

  • Kommentare
mehr
Blankenfelde
Regine Risse (l.) und Marion Hilbig haben 285 Lesetüten gepackt, die im neuen Schuljahr an die Erstklässler verteilt werden.

Lesen ist der Einstieg ins Kopfkino. Um den kommenden Erstklässlern den Spaß an Büchern näher zu bringen, beteiligt sich die Blankenfelder Buchhandlung am Projekt Lesetüte. Ältere Schüler gestalten die bunten Papierbeutel, die mit einem Buch und anderen nützlichen Dingen für den Schulanfang gefüllt sind.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg