Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 18 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Teltow-Fläming
Gottow
Zur diamantenen Hochzeit schenkte Horst Schrock seiner Frau am Mittwoch einen Rosenstrauß. Vor 60 Jahren waren es Nelken.

Das diamantene Paar Vera und Horst Schrock aus Gottow kennt sich seit seiner Schulzeit aber erst Jahre später bei einer Silvesterparty kamen sie sich näher.

  • Kommentare
mehr
Rangsdorf

Mit einem Fall von Jagdwilderei hatte die Polizei in Teltow-Fläming zu tun. Zwei Männer haben am vergangenen Freitag zwei Wildschweinfrischlinge in einem weißen Transporter mitgenommen, nachdem sie diese vorher mit den bloßen Händen eingefangen hatten.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Koch Martin Grützner, Krankenhaus-Verwaltungsleiter Enrico Ukrow, Koch Andreas Kulms und Dirk Schommert (v.l.) verladen den Kesselgulasch.

Unternehmen der Region unterstützen die Evangelische Grundschule. Ein Luckenwalder Bäcker spendiert Brötchen und die Küche des Luckenwalder Krankenhauses bereitet 150 Liter Kesselgulasch zu.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Stephan Gruschwitz (l.) und Andreas Schröder vom Kulturamt haben das 27. Turmfest maßgeblich vorbereitet. Das Programm steht.

Das Luckenwalder Turmfest findet erstmals über Pfingsten statt, weil für viele das erste Juni-Wochenende fest dafür eingeplant ist. Dafür dauert das Fest auch einen Tag länger und wird erst am Pfingstmontag ausklingen. Das umfangreiche Programm steht inzwischen fest. Höhepunkte sind das Abschiedskonzert von „Six“ und das Abschlusskonzert der „Münchener Freiheit“.

  • Kommentare
mehr
Glau
Peter J. Fabich (l.)  und Jürgen Bieberstein.

Der in Berlin und Glau lebende Schriftsteller Peter J. Fabich hat ein Theaterstück über Martin Luther und seine Freunde geschrieben. Es heißt „Der Wittenberger Frühschoppen“ und setzt sich satirisch-deftig und vor allem kritisch mit der Reformation und ihren Reformatoren auseinander. Das Stück wird demnächst auch vom Berliner Sommertheater aufgeführt.

  • Kommentare
mehr
Seehausen
Paul Schuknecht (l.) und Tino Hagendorf.

Am 1. Juli wird in Seehausen gefeiert – Für das Musikprogramm bei den 4. Seefestspielen werden noch Männerstimmen gesucht. Ein ehemaliger Berliner Musiklehrer sorgt mit seinem Chor aber nicht nur für schöne Klänge, sondern engagiert sich zusammen mit vielen anderen Bewohnern für ein perfektes Gemeinschaftsgefühl im Dorf.

  • Kommentare
mehr
Vier Verletzte auf der A 10

Schwerer Unfall auf der A 10 bei Ludwigsfelde: In der Nacht zum Mittwoch war eine Frau auf der falschen Fahrbahn unterwegs. Zwei andere Wagen konnten der Geisterfahrerin nicht mehr ausweichen. Vier Personen wurden verletzt. Zwei davon schwer.

  • Kommentare
mehr
Ludwigsfelde/Senzig
Solche Briefumschläge und Geldbörsen kann man aus leeren Milchpackungen und alten Kalendern basteln

Werden Alttextilien wirklich sortiert, was darf auf den Müll, wie entsteht Papier? All das will er Abfallzweckverband SBAZV Besuchern und Gebührenzahlern am 17.Juni in Ludwigsfelde und am 1.Juli in Senzig zeigen.

  • Kommentare
mehr
Mahlow/Potsdam
Lars Bause wurde von seinen Kollegen für den Lehrerpreis vorgeschlagen.

Einer von 18 Pädagogen, die am Dienstagabend in der Staatskanzlei in Potsdam den diesjährigen Bandenburger Lehrerpreis erhielten, ist Sonderpädagoge Lars Bause. Der 35-Jährige unterrichtet an der Förderschule am Waldblick Mahlow eine 8.Klasse.

  • Kommentare
mehr
Sperenberg
Das Modell des Schumkasees in der Heimatstube Sperenberg.

Der Förderverein Heimatstube Sperenberg plant eine neue Ausstellung zu den Eisenbahn- und Baupionieren, die im Jahr 1871 begannen, auf dem Schumkasee bei Sperenberg den Brückenbau für eine mobile Eisenbahn zu trainieren. Die Schau soll im Sommer eröffnet werden.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Stadtplanungsamtsleiter Peter Mann (r.) stellte die weiteren geplanten Entwicklungsschritte in Luckenwalde vor.

Die städtische Wohnungsgesellschaft „Die Luckenwalder“ hatte Kaufinteressenten zu ihrer 4. Immobilienschau eingeladen. Da die meisten Häuser in den vergangenen Jahren bereits verkauft worden sind, waren jetzt die unbebauten Grundstücke dran, die als Baulücken kein geschlossenes Stadtbild darbieten. Fotomontagen zeigten, wie eine Bebauung aussehen könnte.

  • Kommentare
mehr
Schönhagen
Wolfgang Niestradt in seinem vor Kakteen nur so wuchernden Gewächshaus. Dieses kann man ab dem Männertag an drei Tagen besichtigen.

Im Trebbiner Ortsteil Schönhagen steht eine der bedeutendsten Kakteensammlungen Deutschlands. Wolfgang Niestradt (79) sammelt seit seiner Kindheit diese stacheligen Gewächse und hat auch schon eigene Züchtungen hervorgebracht. Vom 25. bis zum 27. Mai können die Kakteen und Sukkulenten von Wolfgang Niestadt in Schönhagen besichtigt werden.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg