Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming 14-jähriger Radler guckt aufs Handy und baut Unfall
Lokales Teltow-Fläming 14-jähriger Radler guckt aufs Handy und baut Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 26.09.2017
Quelle: dpa
Blankenfelde

Auf dem Geh- und Radweg der Erich-Klausner-Straße in Blankenfelde sind am Dienstag gegen 7 Uhr ein 14-jähriger und ein 51-jähriger Radfahrer zusammengestoßen. Beide stürzten und wurden dabei verletzt, der 51-Jährige kam stationär ins Krankenhaus. Der 14-Jährige begab sich mit einer Handverletzung selbst zum Arzt. Nach ersten Erkenntnissen war der 14-Jährige auf der falschen Straßenseite unterwegs und hatte sich mit seinem Handy beschäftigt.

Von MAZonline

Vier Jahre lang hat Maxie Wohlauf die Geschäfte des Stadtmarketingvereins Luckenwalde geführt; zum Jahresende nimmt die

31-Jährige ihren Hut. Die Stelle ist zum Januar 2018 neu ausgeschrieben.

26.09.2017

Mit einem Großaufgebot, zu dem unter anderem auch eine Rettungshundestaffel und ein Hubschrauber gehörten, hat die Polizei am Montagabend und Dienstagmorgen rund um Mückendorf und Baruth nach einem Vermissten gesucht. Der an Demenz erkrankte Mann war nach dem Pilzesuchen nicht zurückgekehrt, er kam erst am Dienstagmorgen wieder.

26.09.2017

Im Niedergörsdorfer Ortsteil hat sich am Dienstag eine Frau mit ihrem Auto überschlagen. Sie konnte nur schwer verletzt aus dem Wrack gerettet werden und kam in ein Krankenhaus. Ein Findling hat womöglich verhindert, dass Dritte zu Schaden kamen.

26.09.2017