Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
150 Liter Kesselgulasch zum Kirchentag

Luckenwalde 150 Liter Kesselgulasch zum Kirchentag

Unternehmen der Region unterstützen die Evangelische Grundschule. Ein Luckenwalder Bäcker spendiert Brötchen und die Küche des Luckenwalder Krankenhauses bereitet 150 Liter Kesselgulasch zu.

Voriger Artikel
Vier Tage Auszeit vom Alltag
Nächster Artikel
Frischlinge im Transporter mitgenommen

Koch Martin Grützner, Krankenhaus-Verwaltungsleiter Enrico Ukrow, Koch Andreas Kulms und Dirk Schommert (v.l.) verladen den Kesselgulasch.

Quelle: Hahn

Luckenwalde. Der Förderverein der Evangelischen Grundschule in Jüterbog wollte zum Kirchentag in Berlin eigentlich nur einen Kuchenstand aufbauen. Doch mit Kuchen allein wäre den vielen Besuchern nicht geholfen – es wurde um warmes Essen gebeten.

„Wir hatten anfangs keine Größenvorstellung und haben an 80 Portionen gedacht“, berichtet Dirk Schommert vom Förderverein. Doch es werden mit 250 000 Besuchern am Tag gerechnet. Da wurde ihm klar, dass man professionelle Unterstützung brauchte.

Dirk Schommert suchte Sponsoren und hatte Glück. Ein Luckenwalder Bäcker spendierte 550 Brötchen. Auch von der Obst- und Gemüsehändler Geka in Ruhlsdorf und der Luckenwalder Fleischwaren GmbH kam Unterstützung. So konnte Martin Grützner, Koch in der Küche des DRK-Krankenhauses einen deftigen Kesselgulasch zubereiten. Dieser wurde in Thermoboxen abgefüllt und am Mittwochabend an die Teilnehmer des Kirchentages ausgegeben. Zudem hatte Sebastian Lydike vom Gutshaus Petkus Falafel mit Zaziki zubereitet, sodass in der Zeit von 19 bis 22.30 Uhr insgesamt 800 Portionen Essen auf der Wiese vor dem Reichstag verteilt werden konnten.

„Ich hätte nicht gedacht, welcher Aufwand notwendig sein würde“, so Schommert. Mit weiteren Vertretern des Fördervereins und Schülern der Evangelischen Grundschule halfen sie mit, die Versorgungslücken zu schließen. Und sollte nach dem Kassensturz noch etwas übrig bleiben, so kommt das dem Förderverein der Schule zugute.

Von Margrit Hahn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg