Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
20-Jähriger bedroht Küchenhelfer

Wünsdorf 20-Jähriger bedroht Küchenhelfer

In der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wünsdorf hat ein 20-Jähriger aus Eritrea einen 19-jährigen Küchenhelfer aus Afghanistan mit einem abgebrochenen Bierflaschenhals bedroht. Wachleute überwältigten den Mann.

Voriger Artikel
RE7 fährt wieder bis Zossen
Nächster Artikel
Cannabispflanzen auf Balkon entdeckt


Quelle: dpa

Wünsdorf. Ein 20-jähriger Eritreer hat am Donnerstag gegen 13 Uhr in der Mensa der Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf einen 19-jährigen Afghanen, der dort als Küchenhelfer arbeitet, mit einem abgebrochenen Bierflaschenhals bedroht und versucht auf ihn einzustechen und einzuschlagen. Dabei sprach er Morddrohungen aus. Da der 19-Jährige hinter dem Küchentresen stand und sofort Wachleute eingriffen, konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Polizei nahm den 20-Jährigen in Gewahrsam.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg