Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Akustik im Klubhaus wird nachgebessert

Ludwigsfelde Akustik im Klubhaus wird nachgebessert

Die Stadt Ludwigsfelde will nochmal Geld in die Hand nehmen, um die Akustik im erst von 2011 bis 2014 sanierten Klubhaus zu verbessern. Im großen Saal lässt sie zu wünschen übrig.

Voriger Artikel
Kriminalitätsstatistik vorgestellt
Nächster Artikel
Archäologen graben neben der Autobahn

Die neue Decke des Klubhaussaals.

Ludwigsfelde. Die miserable Akustik des großen Saals im gerade sanierten Klubhaus von Ludwigsfelde wird nachgerüstet; wie viel das kostet, ist offen. Die Stadtverwaltung schlägt vor, mit der sogenannten Elektro-Nachrüstung zu beginnen, also neue Tontechnik wie Lautsprecher und Verstärker zu kaufen. Wenn das nicht reicht, müsse weiter nachgerüstet werden, so Torsten Klaehn, Fachbereichsleiter Bauen und Infrastruktur, am Mittwoch vor dem Bauausschuss.

Saniert von 2011 bis 2014

Der Ausschuss folgte dem Vorschlag und empfiehlt dieses Vorgehen auch der Stadtverordnetenversammlung. Von 2011 bis 2014 war der denkmalgeschützte Bau geschlossen und für insgesamt zwölf Millionen Euro saniert worden. Beim Neujahrsempfang 2015 waren allerdings Akustik-Mängel im großen Saal deutlich geworden. Bei Gästegesprächen im Parkett war ein Redner von der Bühne trotz der Mikrofone nicht mehr zu verstehen gewesen.

Kompromiss zwischen Konzert und Wort

Die Akustik solle keineswegs hohen Theateransprüchen gleichkommen, sagte Klaehn. Jedoch sollte ein Kompromiss zwischen der Akustik für klassische oder Rock-Konzerten und solcher für das gesprochenen Wort gefunden werden. Den Erfolg dieser ersten Nachrüstung sollten dann Experten beurteilen, erklärte Klaehn, die Stadt habe dafür keine Fachleute. Das Geld für die Nachrüstung sei vorhanden, weil wie berichtet das eigentlich geplante Amphitheater im Innenhof nicht gebaut wurde. Reicht die technische Akustik-Aufrüstung nicht, muss die Stadt über bauliche Veränderungen im Saal nachdenken, so Klaehn.

Von Jutta Abromeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg