Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Alternativen zu einer Schließung

Jugendclub erfährt Solidarität beim Gartenfest Alternativen zu einer Schließung

Friedlich ihre Meinung zu äußern, haben sich die Jugendlichen aus Jüterbog auf die Fahnen geschrieben. Mit Protesten vor der Stadtverordnetenversammlung haben sie kürzlich den Anfang gemacht.

JÜTERBOG. . Gestern Nachmittag waren nun Unterstützer des Jugendclubs Jüterbog II zu einem Gartenfest eingeladen.

Geplant worden war das Zusammensein in der Jugendeinrichtung direkt nachdem bekannt geworden war, dass diese eventuell geschlossen werden soll. „Über das Thema habe ich am Sonntag schon mit vielen gesprochen“, berichtete André Holländer, der die Protestaktionen der Jugendlichen unterstützt. Er zeigte sich von den positiven Reaktionen und Gesprächen und den mehr als 400 gesammelten Unterschriften begeistert.

Neben Angeboten für Kinder und Jugendliche wie Schminken, Hüpfburg eine Rallye durch den Club steckte hinter dem Gartenfest noch ein ganz anderer Sinn. Eine Diskussion über Sparmöglichkeiten und deren Auswirkungen sollte alle Parteien, darunter auch anwesende Mitglieder des Sozialausschusses, an einen Tisch bringen.

„Wir wollen konstruktiv miteinander arbeiten“, erklärte Holländer. Im Nachhinein sollen die diskutierten Lösungen auf die Fragen, wozu es den Jugendclub gibt und was wohl ohne ihn passieren würde, sowie die Suche nach alternativen Sparansätzen in einem Protokoll zusammengefasst werden. „Das möchten wir dann dem Sozialausschuss vorlegen“, sagte André Holländer. (vb)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg