Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Am Steuer eingeschlafen
Lokales Teltow-Fläming Am Steuer eingeschlafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 19.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Großbeeren

Eine 19-Jährige ist am Montagnachmittag gegen 14 Uhr auf der L40 zwischen Großbeeren und Potsdam am Steuer ihres Autos eingeschlafen und dann von der Fahrbahn abgekommen. Der Opel Vectra rutschte in den Straßengraben, dabei wurde die junge Frau schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Am Auto entstand nur ein geringer Schaden.

Von MAZonline

Eine Umfrage zur Stadtentwicklung unter Jüterbogern ergibt Zufriedenheit mit der Altstadtsanierung und Frust beim Wegekonzept und der Barrierefreiheit – die Themen Konversion und Klimaschutz halten nur wenige für wichtig. Am Dienstagabend findet das dritte Stadtforum statt, wo Bürger zu langfristigen Zielen mitreden sollen.

19.09.2017

In der Region Dahmeland-Fläming fahren bislang nur etwa 0,4 Prozent aller Autofahrer einen elektrisch angetriebenen Wagen. Von E-Mobilitäts-Kritikern werden meist drei Gründe genannt: Zu hohe Kosten, zu geringe Reichweiten, zu wenig Ladestationen. Besonders im Hinblick auf die Ladeinfrastruktur gibt es noch viele Herausforderungen.

19.09.2017

Viele Flüchtlinge, aber auch Deutsche können Bücher und Behörden-Ratgeber nicht lesen, weil ihnen die Texte zu kompliziert sind. Die Bibliothek im Bahnhof erhielt jetzt mehr als 500 Medien in sogenannter leichter Sprache.

19.09.2017
Anzeige