Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Auf Ölspur ins Rutschen geraten

Christinendorf Auf Ölspur ins Rutschen geraten

Auf der B246 bei Christinendorf ist am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer auf einer Ölspur ins rutschen geraten und gestürzt. Er wurde an Händen und Knien verletzt. Der Verursacher der Ölspur konnte ermittelt werden, er muss mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Voriger Artikel
Mörsergranate im Wald gefunden
Nächster Artikel
Auto während Einkauf gestohlen


Quelle: Symbolbild

Christinendorf. Beim durchfahren einer Kurve auf der B246 bei Christinendorf ist ein 43-jähriger Motorradfahrer am Freitag gegen 17.30 Uhr mit seiner Yamaha durch eine Ölspur ins Rutschen geraten und gestürzt. Er kam mit Knie- und Handverletzungen ins Krankenhaus. Der Verursacher der Ölspur konnte von der Polizei ermittelt werden, er muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die Feuerwehr und eine Spezialfirma beseitigten die Spur.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg