Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Ausbau der B96 in Zossen beginnt

Verkehr Ausbau der B96 in Zossen beginnt

Die B96 ist eine der großen Verkehrsadern im Kreis Teltow-Fläming. Nun wird sie in Zossen für mehrere Monate gesperrt. Grund sind Ausbauarbeiten, die in verschiedenen Abschnitten durchgeführt werden. Die Autos werden über Telz umgeleitet. Trotzdem wird es in und um Zossen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.

Voriger Artikel
Junges Pärchen stiehlt 135 Likörfläschchen
Nächster Artikel
Das Ende der Hausschlachtung

Saniert wird die marode Fahrbahnoberfläche.

Quelle: Sack

Zossen. Am kommenden Montag, 6. Juni, beginnen die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 96 in Zossen. Wegen des Ausbaus der Hauptverkehrsader nach Berlin müssen sich Autofahrer und Anwohner auf lang andauernde Einschränkungen einstellen.

Bis voraussichtlich 18. November wird auf dem Abschnitt zwischen der Stubenrauchstraße in Höhe des Lidl-Markts und dem Abzweig nach Telz die Fahrbahnoberfläche erneuert. Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat die Firma Matthäi Bauunternehmen mit der umfangreichen Baumaßnahme beauftragt.

Sperrung beginnt zwischen Lidl und Hotel Reuner

Für den gesamten Zeitraum wird die B 96 in den folgenden Abschnitten voll gesperrt: Das Teilstück zwischen dem Lidl-Markt und dem Hotel Reuner in Höhe der Hermann-Bohnstedt-Straße ist von Montag, dem 6. Juni, bis zum 22. Juli für den Verkehr gesperrt. Anschließend wird zwischen der Gaststätte Keglerheim und dem Knotenpunkt Telz gebaut: Die Strecke ist voraussichtlich vom 21. Juli bis 3. September voll gesperrt. Vom 5. September bis zum 14. Oktober wird der Abschnitt zwischen dem Hotel Reuner und der Gaststätte Keglerheim saniert. Halbseitig gesperrt ist die B 96 vom 15. Oktober bis zum Ende der Baumaßnahme am 18. November – und zwar bis zum Knotenpunkt Telz.

Die Bereiche werden nochmals in Teilabschnitte unterteilt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Telz und ist ausgeschildert.

Die im Bereich Brandenburger Straße bis Goethestraße parallel laufenden Arbeiten an der Schmutz- und Trinkwasserleitung erfolgen im Auftrag des Zweckverbands Komplexsanierung mittlerer Süden (KMS).

Von Josefine Sack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg