Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Auto erwischt Fahrrad auf Radweg

Baruth/Mark Auto erwischt Fahrrad auf Radweg

In Baruth ist ein Auto am Freitagmorgen mit einem Fahrrad zusammengestoßen. Dazu kam es, als der Pkw auf ein Tankstellengelände an der Luckenwalder Straße fuhr. Die Radfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Schaden: 1000 Euro.

Voriger Artikel
Zweckverband WAZ darf Beiträge nicht zurückzahlen
Nächster Artikel
Gemeinde will Ausbau der Osdorfer Straße


Quelle: dpa

Baruth. Eine Radfahrerin wurde bei einem Unfall am Freitagmorgen in Baruth verletzt. Ein Auto erfasste die Frau auf dem Radweg.

Kurz vor 7 Uhr war ein 57 Jahre alter Mann mit seinem Skoda Yeti auf der Luckenwalder Straße unterwegs. Kurz hinter dem Kreisverkehr in der Stadt bog er nach rechts auf ein Tankstellen-Gelände ab. Dabei übersah der Autofahrer die auf dem Radweg entgegenkommende 41-jährige Radfahrerin. So kam es zum Zusammenstoß von Rad und Auto.

Die Radlerin stürzte und zog sich Prellungen an der Hüfte zu. Der Rettungsdienst behandelte sie vor Ort ambulant. Ein Transport ins Krankenhaus war nicht nötig. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg