Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Auto schiebt sich unter Leitplanke
Lokales Teltow-Fläming Auto schiebt sich unter Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 28.09.2017
Quelle: aireye
Rangsdorf

An der Anschlusstelle Rangsdorf auf der A10 ist am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr ein Ford Focus von der Fahrbahn abgekommen und so heftig gegen die Leitplanke geprallt, dass der Wagen die Leitplanken nach oben schob und dort steckenblieb. Der Fahrer wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr auf der A10 wurde behindert, die Auffahrt aus Richtung Blankenfelde-Mahlow musste während der Rettungsarbeiten gesperrt werden. Das Auto wurde von einem Abschleppdienst geboren. Die Unfallursache ist unklar.

Von MAZonline

2014 bekam der Ehemann von Christel Heidebluth die Diagnose Alzheimer. Seitdem pflegt ihn die 79-Jährige zuhause und erlebt täglich auf schmerzliche Weise, wie sich ihr Mann mehr und mehr verändert. „Es ist ein langsamer Abschied“, sagt die gebürtige Berlinerin.

28.09.2017

Vom studierten Elektrotechniker zum Biokost-Verkäufer – Klaus Rehberg betreibt seit zehn Jahren sein kleines Reformhaus in der Käthe-Kollwitz-Straße. Auf 40 Quadratmetern bietet er mehrere tausend Bio-Produkte an.

28.09.2017

Der KMS schließt sich aus Kostengründen einer Musterklage gegen das Land Brandenburg an. Auf diese Weise will der Wasserverband klären lassen, wie die Chancen auf Staatshaftung für den ihm im Zuge der Altanschließer-Misere entstandenen Millionenschaden sind. Vertagt wurde die Entscheidung über die Gebühren für 2018.

01.10.2017