Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Auto schleudert über Draisinen-Gleise

Kummersdorf-Gut Auto schleudert über Draisinen-Gleise

Ein 70-Jähriger hat am Mittwochabend in einer Rechtskurve zwischen Kummersdorf-Gut und Schönefeld die Kontrolle über seinen Wagen verloren, hat eine Schranke der Draisinenbahn umgefahren und ist über die Gleise geschleudert. Der Mann wurde leicht verletzt.

Voriger Artikel
Ersatzverkehr beim RE3
Nächster Artikel
20-jährige bei Unfall verletzt


Quelle: dpa

Kummersdorf-Gut. Beim Durchfahren einer Rechtskurve auf der Straße zwischen Kummersdorf-Gut und Schönefeld ist ein 70-Jähriger mit seinem Skoda Fabia am Mittwochabend von der Straße abgekommen. Er fuhr eine Schranke der Draisinenstrecke um, schleuderte über die Gleise und prallte mit dem Wagen in eine Böschung. Als der Wagen zum Stehen kam, befand sich seine Hinterachse noch auf den Gleisen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt, Rettungskräfte behandelten ihn ambulant.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg