Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Auto überfährt Radlerin
Lokales Teltow-Fläming Auto überfährt Radlerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 11.08.2016
Das Unfallfahrrad lag während des Ausmessens der Unfallstelle am Fahrbahnrand und wurde später durch die Polizei abtransportiert. Quelle: Uwe Klemens
Jüterbog

Der Kreuzungsbereich am Zinnaer Tor ist unübersichtlich, erst recht, seit die Verkehrführung wegen der Bauarbeiten an der B102 geändert wurde. Am Donnerstagvormittag ereignete sich dort innerhalb weniger Wochen der zweite Unfall.

Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus der Region missachtete dabei gegen 9 Uhr die Vorfahrt einer 68-jährigen Jüterbogerin, die mit dem Fahrrad in Richtung Zinnaer Vorstadt unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, bei dem die Radlerin schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten sie ins Luckenwalder Krankenhaus. Bei der Befragung durch die Polizei gab der Unfallverursacher an, die Frau übersehen zu haben, was Zeugen bestätigten.

Der Schaden am Fahrrad beträgt schätzungsweise 500 Euro, der am Pkw 1500 Euro. Die Unfallaufnahme wurde durch rücksichtslose Autofahrer behindert, die die Polizeiabsperrung ignorierten.

Von Uwe Klemens

Die Natur ist für Heinz Chairullin der Kraftquell seines Lebens. Mit viel Mühe hat er sich sein eigenes Gartenparadies in Kloster Zinna geschaffen. Stundenlang kann er dort mit der Kamera verharren, um auf seltene Gäste zu warten.

11.08.2016

Denise Lehmann ist die neue Standesbeamtin im Dahmer Rathaus. Die 25-jährige Luckenwalderin hat im Juli angefangen. Sie rechnet mit 20 bis 25 Trauungen pro Jahr, die im Standesamt, im Sitzungssaal oder in der Kulturherberge vorgenommen werden.

11.08.2016

Dennis Friedrich war früher ein schmaler Fußballer. Sarah Kruse spielte Volleyball und liebte den Ausdauersport. Inzwischen sind beide vernarrt ins Bodybuilding. Nach vier Jahren Training gewann Dennis Friedrich im April seinen ersten Wettkampf. Seine Freundin will es ihm nun gleichtun. Dazu gehört jedoch mehr, als Kalorien zu zählen und Gewichte zu stemmen.

11.08.2016