Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Autodieb prallt mit Mini gegen Pannen-Lkw
Lokales Teltow-Fläming Autodieb prallt mit Mini gegen Pannen-Lkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 08.09.2017
Quelle: dpa
Genshagen

Ein Mini aus Belgien ist am Freitagmorgen gegen 8 Uhr auf der A10 Richtung Frankfurt (Oder) aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen polnischen Pannen-Lkw geprallt, der auf dem Seitenstreifen stand. Der Mini schleuderte nach dem Aufprall auf einen angrenzenden Acker. Der Fahrer befreite sich aus dem Autowrack und flüchtete zu Fuß über das Feld Richtung Ludwigsfelde. Wie die Polizei feststellte, war der Wagen am Donnerstag in Belgien gestohlen worden. Sie suchte mit einem Hubschrauber und mehreren Streifenwagen nach dem flüchtigen Dieb, konnte ihn aber nicht finden. Er soll etwa 1,90 Meter groß sein und kurze blonde Haare haben. Das Auto hat nur noch Schrottwert, der Sachschaden liegt bei 13 000 Euro.

Von MAZonline

Eigentlich hatte Fredy Steinecker mit einer viel kürzeren Zeit für die Außenarbeiten an seinem Haus im Herzen Zossens gerechnet. Aber versteckte Schäden und einige terminuntreue Firmen machten ihm einen Strich durch die Rechnung. Das alles führte letztlich zum Baugerüst-Streit mit der Stadt. Davon zeugt ein Banner an der Fassade.

08.09.2017

In weniger als drei Wochen wird gewählt und auf den Straßen ist der Wahlkampf im vollen Gang. Dabei fallen viele Wahlplakate auch in diesem Jahr Vandalismus zum Opfer. Viele Parteien beklagen den Verlust und die Zerstörung ihrer Schilder – und sehen eine steigende Tendenz mutwilliger Zerstörungen.

08.09.2017

Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat das leistungsstärkste Getriebe in der Luftfahrt entwickelt. Getestet wurde es in Dahlewitz (Teltow-Fläming). Das Getriebe ist das Herzstück einer neuen Triebwerksgeneration namens Ultra-Fan, die Rolls-Royce derzeit entwickelt

08.09.2017