Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Autofahrer bei Unfall auf L76 schwer verletzt

Großbeeren Autofahrer bei Unfall auf L76 schwer verletzt

An der Überfahrt von der B101 zur L76 bei Großbeeren ist am Freitagvormittag ein Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben wurde sein Wagen von einem Heizöl-Lkw seitlich gerammt. Der Fahrer kam per Hubschrauber ins Krankenhaus, die Straße ist gesperrt.

Voriger Artikel
Auftakt in der einstigen Schmuckmetropole
Nächster Artikel
Österreichische Binderholz-Gruppe kauft Klenk

Ein Auto und ein Heizöl-Laster kollidierten Freitagvormittag an der Kreuzung der B101 und L76 bei Großbeeren.

Quelle: Julian Stähle

Großbeeren. Am Freitagmittag ereignete sich auf der L76 und nahe der B101 ein schwerer Verkehrsunfall. Die L76 ist die Schnellstraße von Teltow nach Schönfeld, sie führt parallel entlang der L40. Nach erstem Erkenntnisstand befuhr der Fahrer eines PKW Suzuki die B101 in Richtung Teltow und missachtete laut Zeugenaussagen eine rote Ampel im Kreuzungsbereich. Das meldete die Polizei am Mittag. Ein Lkw, der mit Heizöl beladen war, kam aus Richtung Teltow und wollte in Richtung Schönefeld weiterfahren. Im Kreuzungsbereich zur B101 kam es dann zur Kollision beiden Fahrzeuge.

Polizei und Feuerwehr waren mit vielen Einsatzkräften vor Ort

Polizei und Feuerwehr waren mit vielen Einsatzkräften vor Ort.

Quelle: Julian Stähle

Der Fahrer des Suzuki wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr musste ihn herausschneiden. Ein Rettungshubschrauber, mit einem Notarzt an Bord, landete an der Unfallstelle und kümmerte sich um den Schwerverletzten, dessen Personalien derzeit noch unbekannt sind.

Auf den umliegenden Straßen der L40 Höhe Abfahrt GVZ staute sich am Vormittag der Verkehr

Auf den umliegenden Straßen der L40 Höhe Abfahrt GVZ staute sich am Vormittag der Verkehr.

Quelle: Julian Stähle

Zur Unfallursachenermittlung wurde durch die Staatsanwaltschaft Potsdam ein Gutachter beauftragt. Der Heizöltank des verunfallten LKW hielt dem Aufprall stand und blieb unbeschädigt.

Für die Zeit der Rettungs-und Bergungsmaßnahmen war die L76/B101 vollgesperrt. Um 14.30 Uhr meldete der ADAC, dass der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt wurde.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg