Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Autofahrer bei missglücktem Ausweichmanöver verletzt
Lokales Teltow-Fläming Autofahrer bei missglücktem Ausweichmanöver verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 22.02.2018
Quelle: Symbolbild
Zossen

Beim Versuch, einem Wildtier auszuweichen, ist ein 59-jähriger am Dienstagmorgen gegen 6.15 Uhr auf der Thomas-Müntzer-Straße in Zossen gegen einen Baum gefahren. Das Auto prallte zurück und blieb auf der Straße stehen, der Fahrer wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Von MAZonline

In einem Flüchtlingsheim in Großbeeren hat eine 31-jährige Bewohnerin zwei Wachschützer angegriffen, nachdem diese ihrer Nachbarin aus Brandschutzgründen untersagt hatte, einen Wäschetrockner in ihrem Zimmer zu betreiben. Die 31-Jährige nutzte das Gerät mit.

20.02.2018

Eine Viertklässlerin aus Mahlow hat den „Kindersprint“ im Rangsdorfer Südringcenter gewonnen. Beteiligt daran waren Grundschulen aus Mahlow, Zossen und Ludwigsfelde. Rund 700 Besucher sahen sich das Finale an.

20.02.2018

In der Sportfeldstraße in Trebbin wurde Wurst mit einer Rasierklinge ausgelegt. Tierhalter sind stinksauer und laden ihren Frust auf Facebook ab. Viele haben Angst, mit ihren Hunden Gassi zu gehen.

22.02.2018