Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Autofahrer mit 0,56 Promille angehalten
Lokales Teltow-Fläming Autofahrer mit 0,56 Promille angehalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 14.02.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Wünsdorf

Bei einer Verkehrskontrolle in der Seestraße in Wünsdorf haben Polizisten am Dienstag gegen 13.15 Uhr einen Skoda-Fahrer entdeckt, bei dem Alkoholgeruch im Atem zu bemerken war. Er musste für einen Atemtest mit aufs Zossener Revier kommen, dort ergab der Test einen Wert von 0,56 Promille. Die Beamten untersagten dem 44-Jährigen die Weiterfahrt. Er muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen.

Von MAZonline

Vor dem Getränkemarkt Am Weidendamm in Groß Kienitz sind am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Beide mussten abgeschleppt werden.

14.02.2018

Ein 76 Jahre alter Fiat-Fahrer hat einen schweren Unfall in Luckenwalde gebaut. Er fuhr in Schlangenlinien und krachte mit einem entgegenkommenden Ford einer 83-Jährigen zusammen. Beide Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Eine Vor-Erkrankung bei dem Unfallverursacher wird nicht ausgeschlossen.

14.02.2018

Der Schulleiter des Oberstufenzentrums Teltow-Fläming ist irritiert über die Petition für eine neue Gesamtschule im Norden von Teltow-Fläming. Es gebe eine gymnasiale Oberstufe für die Absolventen der Oberschulen – und zwar seit dem Schuljahr 2016/17 am OSZ Ludwigsfelde

26.03.2018
Anzeige