Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Autoknacker beschädigen zwei Fahrzeuge
Lokales Teltow-Fläming Autoknacker beschädigen zwei Fahrzeuge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 28.02.2018
Quelle: Julian Stähle
Luckenwalde

Auf den Multischalter in einem VW Lupo hatten es Autoteile-Diebe auf dem Parkplatz am Luckenwalder Bahnhof abgesehen. Die bislang unbekannten Täter schlugen im Verlauf des Dienstags zu, etwa zwischen 7 und 16 Uhr.

Sie zerstörten die Scheibe der Fahrertür, um ins Innere zu gelangen. Dort demontierten sie Multischalter von der Lenksäule und nahmen ihn mit. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Kleintransporter aufgebrochen

Am Dienstagmorgen wurde zudem ein geparkter Kleintransporter von Volkswagen in Luckenwalde beschädigt. Zwischen 5 und 6.15 Uhr schlugen bislang unbekannte Täter die Scheibe der Beifahrertür des Fahrzeugs, das in der Bahnhofstraße/Ecke Lindenstraße abgestellt war, ein.

Sie öffneten zwar das Fahrzeug, entwendeten nach ersten Erkenntnissen vor Ort nichts aus dem Innern. Der Schaden wird mit mehreren hundert Euro angeben. Die Beamten sicherten Spuren und nahmen eine Anzeige auf.

Von MAZonline

Unbekannte sind in der Nacht von Montag zu Dienstag in einen Seat Alhambra in Mahlow eingebrochen und haben das Navigationssystem gestohlen. Der Wagen stand am Leonard-Bernstein-Ring in Mahlow.

28.02.2018

Weil einer der Fahrer so betrunken war, dass er nicht auswich, sind am Dienstagabend auf der Hechtseestraße in Saalow zwei Autos zusammengestoßen. Die Insassen blieben unverletzt. Der Schaden ist jedoch erheblich.

28.02.2018

Die Fußball-WM in Russland beginnt zwar erst im Juni, aber an der Herbert-Tschäpe-Oberschule in Dahlewitz wird sie schon jetzt ausgetragen. Dort findet die von der Schule organisierte Fußball-WM der Schulen mit 32 Mannschaften aus 13 deutschen Bundesländern statt. Sogar eine große Eröffnungsfeier gab es.

28.02.2018