Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Awo-Treffen im ehemaligen Freibad

Buckow Awo-Treffen im ehemaligen Freibad

Von Jahr zu Jahr wächst das Treffen für die Liebhaber alter Motorräder aus der DDR. In Buckow bei Dahme versammelten sich am vergangenen Wochenende wieder zahlreiche Biker, um ihre Leidenschaft gemeinsam auszuleben. Die Ausfahrt am Sonnabend war die bisher längste Route. Sie führte in ein besonderes Museum im Osten Brandenburgs.

Voriger Artikel
Fledermausnacht im Natursportpark
Nächster Artikel
Die große Zuckertüten-Enthüllung

Ausfahrt von Buckow nach Calau.

Quelle: Victoria Barnack

Buckow. Zum vierten Mal fand am Wochenende das Awo-Treffen in Buckow bei Dahme statt. Eine Interessengemeinschaft organisiert die Zusammenkunft für Liebhaber alter Motorräder alljährlich im ehemaligen Freibad des Dorfes.

Von dort aus startete am Samstagvormittag die große Ausfahrt. Sie ist stets der Höhepunkt der Veranstaltung und lockt nicht nur viele Fahrer nach Buckow sondern auch zahlreiche Schaulustige an den Straßenrand. Mit 80 Teilnehmern – nicht nur mit Awos, sondern auch mit Motorrädern und Mopeds anderer Marken – begann die Fahrt in Richtung Calau. Weitere Fahrer schlossen sich auf dem knapp 150 Kilometer langen Weg an.

Am Ziel angekommen stand ein Besuch im Museum „Mobile Welt des Ostens“, einer Oldtimer-Ausstellung, auf dem Plan. Der Rückweg führte über Burg im Spreewald. Nach der Ankunft am späten Nachmittag in Buckow wartete bereits Essen vom Grill und die passende Musik für echte Biker im ehemaligen Schwimmbad.

Von Victoria Barnack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg