Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
B96 erst im Januar wieder frei

Bauarbeiten in Rangsdorf B96 erst im Januar wieder frei

Die Bauarbeiten an der B96 in Rangsdorf dauern länger als geplant. Die Straße wird erst im Januar wieder vollständig freigegeben

Voriger Artikel
Diebstahl aus Pkw
Nächster Artikel
Altanschließer: Urteil entsetzt Wasserverbände

Die Brücke über den Zülowgraben ist fertig.

Quelle: Christian Zielke

Rangsdorf. Die Arbeiten auf der B96 bei Rangsdorf gehen in die Schlussphase. Dennoch ist die geplante Fertigstellung in diesem Jahr nicht mehr zu schaffen, sagt der Landesbetrieb Straßenwesen.

Am 11. Januar soll der Verkehr, wenn alles gut geht, wieder auf allen vier Spuren rollen, heißt es aus der Behörde. Grund für die Verzögerung waren Lieferprobleme bei den zwölf Meter langen Stahlspundwänden, mit denen die neue Brücke über den Zülowgraben abgestützt wird. Außerdem mussten einige Medien umverlegt werden, da diese im Baufeld lagen. Ab morgen soll der Verkehr einspurig über die neue Brücke rollen. Auf der Gegenfahrbahn in Richtung Berlin wird vorerst auch nur eine Spur zur Verfügung stehen. Da ein Teil der provisorischen Fahrbahn abgesackt ist, muss der Untergrund im Januar untersucht werden.

Von Christian Zielke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg