Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Ein Dank an die Natur
Lokales Teltow-Fläming Ein Dank an die Natur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 07.10.2018
Julia Thiel trat gemeinsam mit André Zühlke beim Fest in Schöneweide auf. Quelle: Antonia Engel
Schöneweide

 Die Hitze des Sommers machte allen zu schaffen, die nicht gerade mit den Füßen im Meer standen. Vor allem den Landwirten brachte die Trockenheit Sorgen: „Insgesamt hatten wir dieses Jahr um 30 bis 35 Prozent weniger Ertrag“, sagte Stefan Hoy, Geschäftsführer der Agrargenossenschaft, am Samstag auf dem Erntedankfest in Schöneweide. Besonders stark litt der Mais unter dem heißen Sommer, weshalb man jetzt für einen stabileren Ertrag in neue Bewässerungstechnik investieren möchte.

Dankbar sein für das, was man hat

Das klingt für viele nach schlechten Nachrichten, aber „es ist alles eine Frage der Perspektive“, betonte Pfarrer Matthias Wolff in seiner Predigt zum Fest. Sicher gab es ertragreichere Jahre, aber man könne für das, was man hat, dankbar sein. Nicht nur heute, sondern „für jeden Augenblick des Lebens“.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Und so legte man das Erntedankfest gleich mit dem Backofenfest zusammen. „Es ist schön zu sehen, wie die Leute aufeinander zugehen“, sagte Steffen Britz vom Backofenverein. Mit Kaffee und Kuchen, Brot und Brötchen aus dem Backofen und musikalischer Begleitung vom Posaunenchor war die Stimmung prächtig. Gegen Abend setzten Julia Thiel und André Zühlke am Keyboard sogar noch einen drauf. Das Luckenwalder Duo, das zur Band The Twelfes gehört, begeisterte mit englischen Liedern, deutschem Pop und Schlagern und unwiderstehlichem Charme. Und so verließ am Ende jeder die Kirche mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen.

Von Antonia Engel

Mit einer gemeinsamen Aktion präsentierten sich fünf Museen in der Gemeinde am Mellensee. Die Organisatoren zeigten sich überwältigt von dem großen Zuspruch für ihren „Tag der offenen Museen“.

07.10.2018

Danke, Schöneiche! Diese Worte waren sehr oft zu hören. Das 580-Seelen-Dorf war Gastgeber des 16. Kreiserntefestes Teltow-Fläming. Tausende Besucher schauten sich den rekordverdächtigen Festumzug an.

10.10.2018

Der Stationslauf der Jugendfeuerwehren aus dem Amt Dahme fand erstmals in der Gemeinde Niederer Fläming statt. Sie gehört seit Anfang Januar zum Amt.

07.10.2018