Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Bahn meldet Ausfälle und Verspätungen
Lokales Teltow-Fläming Bahn meldet Ausfälle und Verspätungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 19.10.2017
Die Bahn meldet Baustellen-Probleme. Quelle: dpa
Anzeige
Dahmeland-Fläming

Bauarbeiten an Bahnstrecken sorgen auch in den kommenden Tagen wieder für Ausfälle, Verspätungen und Ersatzverkehr in der Region Dahmeland-Fläming.

Bei der S-Bahn wird es Ausfälle bei der S2 nach Blankenfelde geben. Am 21. und 22. Oktober fallen jeweils von 8 bis 18 Uhr die Züge zwischen Blankenfelde und Lichtenrade aus. Der letzte Zug verlässt Blankenfelde um 7.44 Uhr, der erste Zug fährt wieder um 18.04 Uhr. Als Grund werden Vegetationsarbeiten angegeben.

Im Regionalverkehr gibt es Probleme beim RE3. In den Nächten vom 19. zum 20., vom 22. zum 23. und vom 26. zum 27. Oktober fahren keine Züge zwischen Jüterbog und Falkenberg (Elster). Betroffen ist die Zeit von 22.15 bis 6.30 Uhr. Der Grund sind Oberleitungsarbeiten in Holzdorf.

Aufgrund des Ausbaus der Dresdner Bahn zwischen Berlin und Dresden ist der Streckenabschnitt südlich von weiterhin gesperrt. Dort ist der RE5 bis zum 9. Dezember unterbrochen. Es verkehren ersatzweise Busse zwischen Wünsdorf und Elsterwerda beziehungsweise Doberlug-Kirchhain.

Noch bis zum 3. November fallen die Züge der RB22 zwischen Potsdam und Königs Wusterhausen aus. Ersatzweise kann die RB23 zwischen Saarmund und Schönefeld sowie Ersatzbusse weiter nach Königs Wusterhausen genutzt werden.

Die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (Odeg) meldet Umleitungen beim RE2 durch Berlin.Vom 26. bis zum 31. Oktober halten Züge aus Königs Wusterhausen nicht am Berliner Hauptbahnhof und am Zoo.

Der RE4 nach Ludwigsfelde und Jüterbog fährt auf Grund von Bauarbeiten unregelmäßig. Betroffen sind Verbindungen zwischen dem 4. und dem 17. November.

www.odeg.de, http://bauarbeiten.bahn.de

Von Alexander Engels

Ein Motorradfahrer wurde am Mittwochnachmittag zwischen Luckenwalde und Berkenbrück bei einem Unfall verletzt. Als er zum Abbiegen angehalten hatte, fuhr ein Opel auf sein Krad auf. Der Mann kam ins Krankenhaus.

19.10.2017

Der Finanzausschuss der Luckenwalder Stadtverordnetenversammlung befürwortet mehrheitlich eine Erhöhung der Hundesteuer. Demnach sollen die bisherigen Beträge um 15 Euro je Hund erhöht werden. Die SPD fordert bei so genannten „gefährlichen Hunden“, die bisher als „Kampfhunde“ firmierten, eine Steigerung um 50 Prozent gegenüber dem jetzigen Satz.

19.10.2017
Teltow-Fläming 21-Jähriger wegen Anschlag in Jüterbog vor Gericht - Anschlag in Jüterbog: Vater des Angeklagten als Mittäter bezichtigt

Im Oktober 2016 wurde ein Brandanschlag gegen ein Flüchtlingsheim in Jüterbog verübt. Seit Juli steht ein junger Mann vor Gericht, der die Tat bereits gestanden hat. Doch seine Freundin und Mutter sorgten am Donnerstag für eine überraschende Wende kurz vor Ende des Prozesses.

19.10.2017
Anzeige