Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Barrierefreier Zugang zur Pension Klassmo
Lokales Teltow-Fläming Barrierefreier Zugang zur Pension Klassmo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 11.03.2017
Ein Treppenlift bringt die Gäste bequem nach oben. Quelle: Elinor Wenke
Luckenwalde

Für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer oder andere Gäste mit Mobilitätseinschränkung ist der Zugang zur Luckenwalder Pension Klassmo mit zugehörigen Café und Kultursaal ab sofort im wahrsten Sinne keine Hürde mehr. Inhaberin Hilde Steinfurth und ihr Mann Thomas Grieser haben jetzt für einen barrierefreien Zugang zu den Pensionszimmern gesorgt.

Treppenlift zu den Appartements

Die liegen alle im Obergeschoss. „Ein nagelneuer Treppenlift bringt die Gäste bequem die Stufen hinauf“, verspricht Hilde Steinfurth und demonstriert die kinderleichte Technik. Insgesamt wurden 6000 Euro in das Vorhaben investiert. Oben angekommen, bieten zwei Appartements für bis zu vier Personen und eine Gruppenwohnung für sechs bis acht Personen Platz. „Alle Zimmer einschließlich Bad und Küche sind rollstuhl- und behindertengerecht ausgestattet“, versichert die 62-Jährige. In der Gruppenwohnung können bis zu sechs Rollstuhlfahrer untergebracht werden.

Krankenfahrstuhl steht bereit

Gehbehinderte können entweder ihren eigenen Rollstuhl mit in das Zimmer nehmen (der wird dann hochgetragen) oder aber einen hauseigenen Krankenfahrstuhl benutzen, der im Obergeschoss zur Verfügung steht. „Wir sind gern behilflich und haben Erfahrung mit Behinderten“, sagt Hilde Steinfurth, die mit ihrem Mann jahrelang lang in Ulm ein Krankentransportunternehmen betrieben hatte. Vor zwei Jahren siedelten die beiden nach Luckenwalde um und haben in der ehemaligen Pianofabrik in der Potsdamer Straße ein Café, einen Kulturraum und die Pensionszimmer hergerichtet.

www.klassmo.de

Von Elinor Wenke

Das war spannend: Nadine Striedinger aus Blankenfelde-Mahlow hat am Montag bei „Wer wird Millionär“ 16.000 Euro gewonnen. Die Buchhalterin war schon zum vierten Mal in der Quiz-Show, dieses Mal hat es für den heißen Stuhl gereicht. Doch auf das, was nach der Sendung folgen sollte, konnte sie niemand vorbereiten.

08.03.2017
Teltow-Fläming Björn Höcke kommt nach Jüterbog - Gastronom fühlt sich von AfD überrumpelt

Am Donnerstag kommt AfD-Rechtsaußen Björn Höcke nach Jüterbog. Im Hotel „Bergschlößchen“ nimmt er an einem Bürgerforum seiner Partei teil. Gastronom Bruno Meier wusste bei der Saalbuchung nicht, um welche Veranstaltung es sich handelte. Glücklich ist er damit nicht, will aber zu seinem Wort stehen und hofft auf viele AfD-kritische Teilnehmer.

10.03.2017

Weil ihnen massiver Cannabisgeruch im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Damsdorfer Heide in Ludwigsfelde aufgefallen war, ließen Polizisten am Montag einen Drogenspürhund kommen. Der führte sie zur Wohnung eines 30-Jährigen, wo sie 80 Gramm Cannabis und drei verbotene Messer fanden.

07.03.2017