Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Lkw gerät von Autobahn ab und fährt in Wald
Lokales Teltow-Fläming Lkw gerät von Autobahn ab und fährt in Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 08.08.2018
Ein LKW fuhr in einen Wald (Symbolbild). Quelle: Archiv/Stähle
Baruth

Weil er kurz eingenickt war, ist ein 64-jähriger Lkw-Fahrer am Mittwoch gegen 6.15 Uhr auf der A13 zwischen Baruth und Staakow von der Fahrbahn abgekommen und in einen angrenzenden Wald gefahren.

Der Fahrer kam ins Krankenhaus, der Schaden liegt bei 50 000 Euro. Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Charlotte Höing aus Großbeeren hat den nächsten Entwicklungssprung gemacht. Bei der Nachwuchs-Europameisterschaft in Frankreich holte die 13-jährige Springreiterin Gold in der Mannschaftswertung.

08.08.2018

Autofahrer brauchten auf der A10 am Dienstag viel Geduld. Zwischen Rangsdorf und Genshagen hat es am Morgen einen Unfall gegeben. Die Autobahn war bis in den Abend hinein gesperrt.

07.08.2018

Ein Unfall hat sich am Dienstagmorgen in der Wolgaster Straße in Rangsdorf ereignet. Beim Einparken fuhr ein Kleintransporter gegen einen Pkw

07.08.2018