Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Bauantrag für die Rettungswache ist gestellt

Dahlewitz Bauantrag für die Rettungswache ist gestellt

Im kommenden Jahr könnte die Dahlewitzer Feuerwehr neue Nachbarn bekommen. Rettungsdienst und Gemeinde Blankenfelde-Mahlow haben den Bauantrag für die neue Rettungswache gestellt. Im kommenden Jahr soll der Bau beginnen. Für die Wache in Mahlow, die eigentlich geschlossen werden soll, scheint es eine Zukunft zu geben.

Voriger Artikel
Zwei historische Flugzeuge auf der Landebahn
Nächster Artikel
Glücksbringer feiert 100. Geburtstag

Vor 20 Jahren wurde das Dahlewitzer Gerätehaus eröffnet. Zu den vier Feuerwehrfahrzeugen gesellen sich künftig zwei Rettungswagen.

Quelle: Foto: Christian Zielke

Dahlewitz. Am Kreisverkehr in Dahlewitz soll künftig die geballte Einsatzbereitschaft bei Notfällen zur Verfügung stehen. Wie Denny Mieles, der Geschäftsführer des Rettungsdienstes Teltow-Fläming, auf MAZ-Nachfrage mitteilt, sei vor kurzem der Bauantrag für die geplante Rettungswache bei der Unteren Bauaufsicht des Landkreises eingegangen.

Ein jahrelanges Planungsverfahren steht damit kurz vor dem Abschluss. In der Vergangenheit hatte es Abstimmungsschwierigkeiten zwischen dem kreiseigenen Rettungsdienst und der ebenfalls beim Kreis angesiedelten Baubehörde gegeben. Letztere habe Bedenken wegen der geplanten Größe des Anbaus an der Ostseite des Feuerwehrhauses gehabt. „Das jetzige Konzept ist mit allen Beteiligten abgesprochen“, sagt Denny Mieles.

Rettungswache Mahlow könnte bleiben

Bisher war immer geplant, die Rettungswache in der Mahlower Ibsenstraße zu schließen, wenn die Dahlewitz fertig ist. Von dieser Idee ist der Rettungsdienst offenbar abgerückt. „Vielleicht lassen wir dort einen Rettungswagen stehen“, sagt Denny Mieles. Zu tun gebe es für diesen vermutlich genug. Gerade im Norden von Teltow-Fläming hätten sich die Einsatzzahlen „explosionsartig entwickelt“, sagt der Rettungsdienst-Chef. Vermutlich werde dies mit weiterem Zuzug und immer höherem Verkehrsaufkommen auch in Zukunft so weitergehen. Schon jetzt rücken die in Mahlow stationierten Rettungswagen zu Einsätzen nach Berlin oder in die Nachbarkreise Dahme-Spreewald oder Potsdam-Mittelmark aus. Von der Wache in Mahlow ist man in wenigen Minuten auf den Verkehrsadern B96 und der L76.

Ähnlich verkehrsgünstig liegt die künftige Wache in Dahlewitz, weshalb dort von 2014 bis 2016 bereits ein Rettungswagen unter dem Dach der Feuerwehr stationiert war. Von dort aus sind es nur wenige Meter zur B96 und zum Berliner Autobahnring. Entsprechend schnell sind die Dahlewitzer Feuerwehrleute bei den meisten Einsätzen. Dass es im kommenden Jahr endlich mit dem Bau der Rettungswache losgehen sollen, freut Ortswehrführer Helmar Lippitz. „Nach acht Jahren wird es auch Zeit. Der Umbau ist wichtig und zeitgemäß“, sagt er.

Neuer Sanitärtrakt und ein gemeinsamer Versammlungsraum entstehen

Für die 27 aktiven Mitglieder der Dahlewitzer Wehr stehen mit dem Umbau einige Verbesserungen an. Neue Umkleiden und Duschen sind geplant. Bislang mussten sich die Feuerwehrleute in einem Raum zwischen den Fahrzeugen umziehen. In Zukunft wandert der Sanitärtrakt an die Außenseite des Gebäudes. Der Platz für die vier Fahrzeuge bleibt erhalten. Die Wohnung im Obergeschoss steht künftig den Brandschützern zur Verfügung. Der Anbau erhält außerdem einen Versammlungs- und Schulungsraum, den sich Feuerwehr und Rettungsdienst teilen.

„Wir sind froh, dass zähes Verhandeln endlich zum Erfolg geführt hat“, sagt Bürgermeister Ortwin Baier (SPD). Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hatte den Bauantrag mit eingereicht. Im kommenden Jahr, so schätzt Denny Mieles, werde der Bau beginnen – vorausgesetzt, die Genehmigung ist da.

Von Christian Zielke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg