Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Bauarbeiten an der B 246 ruhen noch
Lokales Teltow-Fläming Bauarbeiten an der B 246 ruhen noch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 09.01.2013
Anzeige
TREBBIN

. „Das liegt an der allgemeinen schlechten und winterlichen Wetterlage.“

Um den Straßenbelag fertigzustellen sei es zu regnerisch. Das Wasser würde im Baumaterial eingeschlossen und beim nächsten Frost expandieren und die Straße zum Platzen bringen. Bereits dieses Wochenende sollen die Temperaturen wieder unter den Gefrierpunkt sinken; Schneefall ist ebenso angekündigt.

In einer Bauberatung am Freitag will die Stadtverwaltung über das weitere Vorgehen diskutieren. Vor dem Frühling wird es aber wohl nicht weitergehen, so Berger. Dann kann die Straßendecke in Christinendorf fertiggestellt werden. In der Beelitzer Straße müssen noch Pflastersteine verlegt werden. (np)

Teltow-Fläming Torsten Großmann will die Alltagskultur des untergegangenen Staates in einem Museum darstellen - So war die DDR

Dass er hin und wieder verrückte Ideen hat, wissen die Dobbrikower längst. Der Hobby-Astronom hat auf seinem Grundstück in der Beelitzer Straße einen Turm für seine Sternwarte gebaut, um dem Himmel ein Stück näher zu sein.

09.01.2013
Teltow-Fläming Dahme gewinnt 13 Einwohner / Umlanddörfer meist mit Verlusten - Die Stadt wächst 2012 ein wenig

Die Stadt Dahme wächst. Sie zählt zu Jahresbeginn immerhin 13 Einwohner mehr als zu Neujahr 2012, also jetzt 3213. So positiv ist nicht die Bevölkerungsbilanz im gesamten Amtsbereich Dahme.

09.01.2013
Teltow-Fläming Die Aufgaben von Bibliotheken und Bibliothekaren haben sich verändert – die Inhalte auch - „Schon lange kein Buchbehälter mehr“

Bücher sortieren, katalogisieren, ein Plausch im Flüsterton mit dem Leser – dieses Bild vom Alltag eines Bibliothekars ist längst überholt. Über den Wandel von Beruf und Lesegewohnheiten sprach Carola Langer, Leiterin der Stadtbibliothek Jüterbog, mit Martina Burghardt.

09.01.2013
Anzeige