Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Bauarbeiten bei S2 am Wochenende
Lokales Teltow-Fläming Bauarbeiten bei S2 am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 07.09.2017
Die S2 in Blankenfelde Quelle: Christian Zielke
Anzeige
Dahmeland-Fläming

Bei der S2 und beim RE2 müssen sich Fahrgäste in den kommenden Tagen auf Ersatzverkehr und Fahrplanänderungen einstellen. Die S2 wird ab morgen Abend, 22 Uhr, bis 11. September, 1.30 Uhr, zwischen Marienfelde und Priesterweg unterbrochen. Es gibt Ersatzbusse. Grund dafür sind Arbeiten an der Sicherungstechnik, teilte die Deutsche Bahn mit.

Am Sonnabend und Sonntag findet in Raddusch das 14. Brandenburger Dorf- und Erntefest statt. Aus diesem Anlass halten alle Züge des RE2 am Haltepunkt Raddusch. Außerdem verkehrt der Ersatzverkehr nicht zwischen Lübbenau, Vetschau und Raddusch. Um die Anschlüsse in Cottbus zu gewährleisten, hält der RE2 allerdings an diesen beiden Tagen zwischen 7.30 Uhr und 22 Uhr nicht in Brand Tropical Islands, darauf haben der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und die Odeg hingewiesen. Wer nach Brand oder zum Tropical Islands will, sollte ab Königs Wusterhausen oder Lübben die BR24 benutzen. Der VBB empfiehlt außerdem, sich vor Fahrtantritt auf der Internetseite www.vbb.de oder in der VBB-App über den aktuellen Fahrplan zu informieren.

Nähere Informationen zum Brandenburger Erntefest gibt es im Internet unter
www.erntefest2017.de

Von Carsten Schäfer

Das Problem von Feuchteschäden in Wohnungen kennt Ramon Wittich von der Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde nur zu gut. Seit Jahren beschäftigt er sich intensiv damit. Für ein prima Raumklima kann jeder Bewohner selber sorgen, indem er richtig heizt und lüftet. Im Herbst ist die Zeit gekommen, die Feuchtigkeit des nassen Sommers zu verbannen, so Wittich.

07.09.2017

Lieber mobil als arbeitslos dachte sich Claudia Blohsei-von Pichowski. Als ihr nach längerer Krankheit gekündigt wurde, kaufte sie ein altes Campingmobil, baute es mit ihrem Mann zu einem „Mobilen Frischedienst“ um und betreibt darin einen Imbiss. Damit steht sie an den Markttagen auf dem Luckenwalder Wochenmarkt und freitags bis sonntags an der Fläming-Skate.

07.09.2017

In der Region Dahmeland-Fläming besuchen 5,5 Prozent aller Schüler eine private Schule als Alternative zu den öffentlichen Angeboten. Die Beweggründe für die Eltern, freiwillig Schulgeld zu zahlen, sind meistens folgende: Kleine Klassen, wenig Unterrichtsausfall und innovative Unterrichtsprojekte.

07.09.2017
Anzeige