Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Baustellenparty auf dem Boulevard
Lokales Teltow-Fläming Baustellenparty auf dem Boulevard
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:05 11.07.2016
Seifenblasenspaß auf der Baustellenparty. Quelle: Lisa Blech
Anzeige
Luckenwalde

Die Besucher der Baustellenparty auf dem Boulevard in Luckenwalde erwarteten am Sonnabend nicht nur Feierstimmung und Mitmachangebote, sondern auch zahlreiche Informationen über den Verlauf der Bauarbeiten. Besonders die Kleinen hatten viel Spaß beim Baggerfahren, beim Buddeln in der Sandbaustelle, auf der Hüpfburg oder beim Seifenblasenmachen, während sich die Erwachsenen bei einem Gallery-Walk oder einem Rundgang über die Sanierung des Boulevards informierten. Zudem wurden Kanalarbeiten veranschaulicht und die Geschäfte hatten bis zum Nachmittag geöffnet. Im Anschluss daran lockten lokale Köstlichkeiten zum Essen oder Mitnehmen, das musikalische Programm mit „The Twelves“ und die große Tombola mit lohnenden Gewinnen.

Die Idee des Baustellenfestes kommt gut an

„Wir sind auf dem Boulevard viel mit den Kindern unterwegs und finden die Idee des Baustellenfestes gut, da man sich erkundigen kann, wie lange es noch dauert, was die Stadt machen will und was für die Kinder mit dabei ist“, sagte Marlen Hettwer über das Fest. Zwar sei es gerade ein bisschen laut, aber ihre Familie gehe trotzdem gerne auf den Boulevard.

Baustelle ist für Händler eine Herausforderung

Ines Matysik, die Anfang August eine Salzgrotte am Boulevard als zweites Standbein eröffnet, nutzte die Veranstaltung auch zu Werbezwecken. „Wir wollen schließlich alle lange leben und gesund bleiben“, sagte sie. Matysik sieht zudem die Baustellenparty als einen wichtigen Beitrag zur Kundenbindung an den Standort. „Die Baustelle ist eine enorme Herausforderung. Ich bin selbst Händlerin in der Breiten Straße und die Veranstaltung ist für uns ganz wichtig, weil wir an unseren Grenzen angelangt sind. Wenn nicht bald etwas passiert, müssen wir unsere Läden zumachen. Bei einigen Händlern ist schon die Schmerzgrenze erreicht. Das Baustellenfest muss etwas bewirken und wach rütteln. Ich glaube daran, dass das Herzstück von Luckenwalde erhalten werden muss.“

Von Lisa Blech

Die Freiwillige Feuerwehr Genshagen sucht Nachwuchs. Am Sonnabend haben die Kameraden das Fest zum 80-jährigen Bestehen ihrer Feuerwehr genutzt, um mit Schnupperkursen Werbung zu machen. Es brannte also auf dem Gelände neben der Wache.

10.07.2016

Schon als Kind begleitete Beate Dalitz ihren Vater zu dessen Bienenstöcken. Heute ist sie selbst Imkerin und kümmert sich um sechs Völker rund um Königs Wusterhausen. MAZ-Volontär Danilo Hafer hat sie an einem Tag begleitet und sich selbst als Imker versucht.

10.07.2016
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 10. Juli - 21-Jähriger musste reanimiert werden

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 101 zwischen Kloster Zinna und Luckenwalde wurden am Sonnabend zwei 21-jährige Männer schwer verletzt. Einer der beiden musste von den Einsatzkräften reanimiert werden. Grund für den Unfall könnte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein, außerdem waren beide alkoholisiert.

10.07.2016
Anzeige