Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Benefiz-Rennen für gesunde Kinder

Ludwigsfelde Benefiz-Rennen für gesunde Kinder

Etwa 700 Teilnehmer hatte der Ludwigsfelder Netzwerklauf am Sonnabend. Unter den Mannschaften aus Vereinen und Unternehmen war erstmals eine aus dem Ludwigsfelder Rathaus. Für die kleinsten unter den Teilnehmern, Kinder unter fünf Jahren, gab es einen Bambinilauf

Voriger Artikel
Schlägerei nach privatem Fußballspiel
Nächster Artikel
Außenminister radelt über die Dörfer

Der Start des großen Feldes für die 8- und 12-Kilometer-Distanzen beim Netzwerklauf am Sonnabend in Ludwigsfelde.

Quelle: Krischan Orth

Ludwigsfelde. Der Asphalt brennt, der Schweiß läuft in die Augen. Die letzten Meter noch, die Zuschauer applaudieren am Ziel und jubeln den Sportlern zu. „Laufen für die ersten Schritte“ war am Sonnabend das Motto des „Netzwerks Gesunde Kinder Teltow-Fläming.“ Bereits zum siebten Mal wurde der Lauf in Kooperation mit Mercedes Ludwigsfelde und dem örtlichen Leichtathletikverein ausgetragen.

Netzwerk gesunde Kinder will Eltern stärken

Das „Netzwerk Gesunde Kinder“ steht für die Stärkung von Eltern in Erziehungsfragen, für Kinder bis zu drei Jahren. Geschulte Paten helfen Familien bei den ersten Schritten der Kleinsten. In Kooperation mit anderen Fachkräften aus dem Land stellt das Netzwerk zusätzlich eine Elternakademie. Dort werden Kurse für Erste Hilfe bei Kindern, zu Babyschlaf oder Kinderkrankheiten gegeben. Das ist ein freiwilliges Angebot, das inzwischen immer mehr Eltern nutzen. Ein Euro der Startgebühr aller Läufer am Sonnabend fließt in das Netzwerk.

Wasser für die Läufer

Wasser für die Läufer

Quelle: Orth

Rund 700 Läufer der Kooperationspartner und Unternehmen waren wieder am Start. Mit dabei waren beispielsweise die Stadtwerke Ludwigsfelde, Mercedes oder das Evangelische Krankenhaus in Ludwigsfelde. In diesem Jahr gab es zudem eine Premiere. Mit den „Rathaus Runners“ stellte die Stadtverwaltung das erste Mal eine eigene Laufmannschaft zusammen. Für manche im Rathausteam um Bürgermeister Andreas Igel (SPD) ist der tägliche Lauf gar nicht ungewöhnlich. Ilona Meltzer etwa trainiert zweimal in der Woche, gemeinsam mit ihrer Tochter Anne und Freundin Regine Schindler. „Aufgeregt ist man immer“, sagt Ilona Meltzer kurz vor dem Start. Gemeinsam mit dem Bürgermeister reihen sie sich in das große Starterfeld ein.

Die Kleinsten konnten beim Bambinilauf mitmachen

Die Kleinsten konnten beim Bambinilauf mitmachen

Quelle: Orth

Auch beim Lauf zählt der Netzwerk-Gedanke. Wer die meisten Läufer zum Mitmachen motivieren kann, Familienangehörige oder Firmenmitarbeiter, gewinnt den Netzwerkpokal. Seit 2015 gibt es für die Kleinsten bis 5 Jahre zudem den „Bambinilauf“ über 300 Meter. Größere Kinder können auf Strecken von 1,5, 4, 8 oder 12 Kilometern ihr Können zeigen. Jannick (12) und Sarah (10) traten für die Mannschaft des Märkischen Kinderdorfes an. Beide sind zufrieden mit ihrem Ergebnis beim Kinderlauf. Jannick belegte den dritten und Sarah den neunten Platz. Auch ihre Erzieherin Alina Miemietz ist mitgelaufen. Zunächst über die 1,5 Kilometer und dann noch mal die 4-Kilometer-Strecke. Sie haben zweimal in der Woche trainiert und den Kindern ein kleines Lauf-Abc mitgegeben, sagt die Erzieherin in Ausbildung.

Vor dem Start des Kinderlaufs

Vor dem Start des Kinderlaufs

Quelle: Orth

Die „Rathaus Runners“ biegen auf die Zielgerade ein. „Ich habe nicht trainiert“, sagt Andreas Igel, noch etwas außer Atem. Dafür war keine Zeit. Er nimmt es sportlich, dass Läuferinnen aus der Verwaltung ihn überholt haben. „Der gemeinsame Lauf zählt, und dass alle ins Ziel kommen.“ Ilona Meltzer hat den 8-Kilometer-Lauf geschafft. „Auf den letzten Metern geben die Zuschauer den richtigen Kick“, sagt sie.

Von Krischan Orth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg