Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Betrunkene Frau rast auf der A10 in Baustelle

Mit 2,16 Promille hinterm Steuer Betrunkene Frau rast auf der A10 in Baustelle

In Schlangenlinien ist eine 53-jährige Autofahrerin über die A10 im Bereich der Anschlussstelle Ludwigsfelde West gefahren, ehe sie ungebremst in eine Baustellenabsperrung raste. Sie hatte Glück, blieb unverletzt. Trotzdem konnte sie sich kaum auf den Beinen halten, als sie aus ihrem BMW stieg.

Voriger Artikel
Reifen in Baruth zerstochen
Nächster Artikel
Sechs Verletzte bei Unfall auf A10

 
 

Quelle: dpa

Ludwigsfelde/A10.  Alkohol und das Steuer eines Wagens passen eigentlich nicht zusammen. Eine 53 Jahre alte BMW-Fahrerin aus Nordrhein-Westfalen hat das am Samstag anders gesehen. Gegen 12 Uhr mittags fuhr sie mit ihrem Wagen entlang der A10 zwischen der Anschlussstelle Ludwigsfelde West und dem Autobahndreieck Nuthetal unter erheblichem Alkoholeinfluss und krachte direkt in eine Baustelle.

Schlangenlinien über zwei Spuren

Schon bevor sie in die Baustellenabsicherung bretterte, konnte sie die Spuren nicht halten. Frei nach dem Motto: Die Straße ist mein, wechselte sie die beiden Spuren oder fuhr auch mal in der Mitte – Schlangenlinien inklusive.

Nachdem sie ungebremst in die Baustellenabsicherung raste, stieg sie unverletzt aus. Auf den Beinen konnte sie sich dennoch kaum halten, so die Polizei am Sonntag. Die herbeigerufenen Beamten ließen die 53-jährige Fahrerin pusten. Das Ergebnis war wenig überraschend: 2,16 Promille.

Ihren Führerschein musste die Dame gleich abgeben. Eine Blutprobe wurde entnommen. Nun ermittelt die Kripo.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg