Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow gibt keine Ruhe
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow gibt keine Ruhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 25.04.2014
Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) ist mit am stärksten vom Fluglärm des BER betroffen. Quelle: dpa
Blankenfelde-Mahlow

Bürgermeister Ortwin Baier wirft den Gutachtern des Flughafens vor, den Wert der betroffenen Häuser stärker herunterzurechnen als zulässig.

Über die Klage vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg werde die Gemeindevertretung entscheiden, kündigte Baier an. Das OVG hatte dem Flughafen vor einem Jahr systematische Verstöße beim Schallschutz nachgewiesen.

Sprecher Ralf Kunkel wies Baiers neuen Vorwurf am Freitag aber zurück. dpa

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 25. April - Tankstellen-Einbrecher stehlen alle Zigaretten

+++ Hennickendorf: Tankstellen-Einbrecher haben es auf die Zigaretten abgesehen +++ Ludwigsfelde: Seitlicher Crash mit hohem Schaden +++ Wünsdorf: Multivan bei Diebstahlsversuch beschädigt +++ B 96, Blankenfelde–Mahlow: Früher Vogel "fängt" den Lkw +++

25.04.2014
Teltow-Fläming Landwirte entdecken auffällige Steine in ihren Feldern - Das Geheimnis der rostenden Ackersteine

Sie liegen überall herum: rostbraune Felsbrocken am Feldrand. Es handelt sich um Gestein mit Eisenerz, aus dem früher Eisen gewonnen wurde. Lange bleiben sie nie liegen, denn Nässe und Sauerstoff zersetzen die Brocken relativ schnell.

25.04.2014
Teltow-Fläming Geschwindigkeitsmessung in Wietstock - Raser-Rekord auf der L 79

Erschreckendes Ergebnis: Bei einer einwöchigen Kontrolle im Ludwigsfelder Ortsteil Wietstock (Teltow-Fläming) waren fast alle Autofahrer mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Die Einwohner klagen seit langem und fordern Blitzer.

25.04.2014