Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Christliches Sozialwerk bekommt neues Auto
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Christliches Sozialwerk bekommt neues Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 15.03.2019
Die Bewohner und Mitarbeiter des Christlichen Sozialwerks Mahlow freuen sich über ein neues Auto. Quelle: Foto: Jonas Nayda
Mahlow

Das Christliche Sozialwerk Ichthys in Mahlow hat seit wenigen Tagen ein neues Auto. Das Besondere an diesem Ford Focus: Er ist von der Fernsehlotterie Aktion Mensch gesponsert.

Vor einem Jahr hatte sich das Ichthys-Team bei der Sozial-Lotterie beworben und schließlich die Zusage bekommen. In der vergangenen Woche holte ein Mitarbeiter den Wagen direkt aus dem Werk in Köln ab. Der Neuwagen kommt gerade zur rechten Zeit, denn das alte Auto der Mahlower Einrichtung muss ausgemustert werden.

Die 40 Menschen, die im Sozialwerk und angrenzenden Institutionen wohnen, freuen sich sehr. Das Auto wird in der Einrichtung jeden Tag gebraucht: Mal zum Einkaufen, mal um einen Bewohner zum Arzt oder zu einem Amtstermin zu fahren.

Im Christlichen Sozialwerk Mahlow werden seit 1992 Menschen betreut, die ein Suchtproblem haben. In einem Übergangswohnheim können sie sich dort auf einen Entzug vorbereiten. Auch Menschen ohne festen Wohnsitz, bekommen Hilfe von Ichthys.

Von Jonas Nayda

Eine 13-jährige Radfahrerin ist am Freitagmorgen in Blankenfelde von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen wurde dabei verletzt.

15.03.2019

In zwei Einfamilienhäuser in Blankenfelde-Mahlow ist in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch eingebrochen worden. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

14.03.2019

Auf mehreren Bahnstrecken in den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald wird in den kommenden Tagen gebaut. Ein Schwerpunkt liegt bei Schönefeld.

17.03.2019