Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Neue Kunst aus altem Baum
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Neue Kunst aus altem Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 23.09.2018
Das Kunstwerk, das Hans-Georg Wagner aus der Eiche schnitzte, kam gut an. Quelle: Melanie Breitkopf
Dahlewitz

Ein Kunstwerk aus dem Holz der alten Dahlewitzer Bahnhofseiche ist am Sonnabend übergeben worden. Die Form – vier Holzstelen, die an menschliche Figuren erinnern, inspirierte Anwohner auch gleich zu Vergleichen. „Jetzt hat Dahlewitz auch ein Stonehenge“, hieß es unter Anwohnern bei der feierlichen Übergabe.

Die Eiche war lange Jahre eine prägende Landmarke in am Dahlewitzer Bahnhof. Nachdem sie 2014 gefällt worden war, rotteten ihre Überreste in der Nähe des Bahnhofs vor sich hin.

Wagner schuf auch Bänke

Auf Initiative des Vereins „Historisches Dorf Dahlewitz“ wurde schließlich nach einem Künstler gesucht, der das Holz umarbeitet. Die Entscheidung fiel auf den Cottbuser Hans-Georg Wagner. Der schuf nicht nur die Stelen, sondern formte aus dem restlichen Holz auch noch Bänke an, auf denen die Besucher des Platzes ausruhen sollen.

Der Zustand des Baumes sei allerdings schlecht gewesen, sagt Wagner. „Die Eiche wurde mehrfach vom Blitz getroffen, sie war hohl und von Pilz befallen.“Diese Umstände hätten den Bänken ihre ungewöhnliche Form verliehen.

Skulpturengruppe soll Reisende grüßen

Die schweren Kunstwerke waren am Donnerstag per Kran zu ihrem neuen Standort transportiert worden. Zwischen der westlichen Tunneleinfahrt und dem Spielplatz im Hintergrund soll die Skulpturengruppe nun die Reisenden grüßen.

Bei den Besuchern kommt das neue Kunstwerk durchweg gut an. „Es ist sehr ansprechend und eine wirklich schöne Idee“, befand eine Gruppe von Anwohnern.

Bei der Übergabe wurde auch eine Bildstrecke zum Gestaltungsprozess gezeigt. Später fand noch das Dahlewitzer Dorffest statt.

Von Melanie Breitkopf

Einmal im Monat treffen sich einige Männer in der Küche des evangelischen Gemeindehauses Blankenfelde zum Kochen. Sie nennen sich die „Köche“ und haben Spaß am Zwiebeln schneiden, Kartoffel schälen und gemeinsamen Essen.

17.09.2018

Zum 14. Mal fand am Sonntagnachmittag das Gemeindesportfest der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow statt. Mehr als 30 Akteure präsentieren die sportliche Vielfalt der Gemeinde. Mit Programm, Mitmachangeboten und tollen Preisen war für die gesamte Familie etwas dabei.

16.09.2018

In Blankenfelde-Mahlow ist am Wochenende in mehrere Wohnhäuser eingebrochen worden. Jedes Mal drangen die Einbrecher über die Terrassentüren in die Häuser ein. Sie entwendeten unter anderem Schmuck und Bargeld.

16.09.2018