Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Hitzefrei in der Verwaltung
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Hitzefrei in der Verwaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 31.07.2018
Das Verwaltungsgebäude der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow in der Karl-Marx-Straße in Blankenfelde. Quelle: Christian Zielke
Blankenfelde-Mahlow

Aufgrund der starken Hitze mit Temperaturen weit über 30 Grad hatten die Beschäftigten der Verwaltung in Blankenfelde-Mahlow am Dienstagnachmittag hitzefrei. Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) erlaubte den Beschäftigten in den Verwaltungsgebäuden in Blankenfelde und Mahlow sowie den Bibliotheksmitarbeitern, ab 12 Uhr nach Hause zu gehen.

Kitas sind nicht betroffen

Der Bürgerservice blieb ab 14 Uhr geschlossen. Ausgenommen von der Regelung sind die Beschäftigten in den kommunalen Kindereinrichtungen. Am Mittwoch ist die Verwaltung wieder zu den normalen Öffnungszeiten erreichbar.

Von Christian Zielke

Bei einem Unfall am Roten Dudel in Mahlow ist die Leitplanke eingedellt worden. Ein Auto war davorgefahren.

30.07.2018

Auf dem Zossener Damm in Blankenfelde ist am Montagmorgen ein Reh in die Windschutzscheibe eines Autos gesprungen. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

30.07.2018

In Mahlow ist in der Nacht von Sonntag zu Montag ein schwarzer Mercedes gestohlen worden. Der Wagen mit dem Kennzeichen B-VY 173 war auf einem Grundstück abgestellt.

30.07.2018