Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Mann nach Einbruch in Baumarkt verhaftet
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Mann nach Einbruch in Baumarkt verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 02.08.2018
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Mahlow

Die Polizei hat in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in Mahlow einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen können. Die Polizeiinspektion Teltow-Fläming habe gegen 2 Uhr einen Hinweis auf einen zu diesem Zeitpunkt stattfindenden Einbruchsversuch in einem Baumarkt in Mahlow. Ein Zeuge hatte mehrere maskierte Personen beobachtet, die aus einem Fahrzeug stiegen und über einen Zaun auf das Gelände kletterten. Daraufhin rief der Zeuge die Polizei.

Polizei suchte Umgebung ab

Mehrere Streifenwagen fuhren zu dem Baumarkt, die Tatverdächtigen konnten jedoch auf dem Baumarktgelände nicht mehr entdeckt werden. Daraufhin machten sich die Beamten in der Umgebung auf die Suche nach ihnen. Dabei fanden sie einen 24-jährigen, dessen äußeres Erscheinungsbild zu den Beschreibungen des Zeugen passte. Sie kontrollierten den jungen Mann und entdeckten dabei weitere Dinge, die diesen Verdacht erhärteten. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zum Revier gebracht. Außerdem konnten die Polizisten das Fahrzeug der Täter sicherstellen, das diese bei ihrer Flucht vor dem Baumarktgelände zurückgelassen hatten. Es soll nun kriminaltechnisch untersucht werden.

Am Donnerstag leitete die Kriminalpolizei dann weitere Maßnahmen ein.

Von MAZonline

Am 30. Juni hatte Blankenfelde-Mahlow genau 28.000 Einwohner. Und das Wachstum der Gemeinde dauert an.

01.08.2018

Ein 30-Jähriger Fahranfänger ist am Dienstag gegen 2.45 Uhr in Mahlow von der Polizei angehalten worden. Bei ihm wurden 0.45 Promille festgestellt.

31.07.2018

Verwaltung und Bibliotheken in Blankenfelde-Mahlow bleiben am Dienstagnachmittag geschlossen. Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) hatte den Beschäftigten hitzefrei gegeben.

31.07.2018
Anzeige