Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Busunternehmern treffen sich im Van-der-Valk-Hotel
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Busunternehmern treffen sich im Van-der-Valk-Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 02.11.2018
Adelheid Herz, die Vorsitzende des Verbandes der Omnibusunternehmen des Landes Brandenburg (VdOB) und Lutz Conrad, der Leiter der VdOB-Geschäftsstelle, luden zur Jahrestagung des Verbands ins Dahlewitzer Van-der-Valk-Hotel. Quelle: Christian Zielke
Dahlewitz

Die neuesten Entwicklungen im Busverkehr haben die Mitglieder des Verbandes der Omnibusunternehmen des Landes Brandenburg (VDOB) am Freitag im Van-der-Valk-Hotel in Dahlewitz diskutiert. Die Zossener Bus-Unternehmerin Adelheid Herz als 1. Vorsitzende des Verbands und Lutz Conrad, der Leiter der VDOB-Geschäftsstelle, empfingen neben Politikern wie der brandenburgischen Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD) und dem CDU-Verkehrsexperten Rainer Genilke auch zahlreiche Unternehmer. Neben Dieselfahrverboten und Bürokratie ging es auch um den Fachkräftemangel in der Omnibusbranche. Auf einer Messe zeigten Firmen Neuigkeiten der Branche.

Von Christian Zielke

Blankenfelde-Mahlows Bürgermeister Ortwin Baier hält die Volksinitiative zu den Straßenbaubeiträgen für einen guten Weg, die Bürger an einer grundsätzlichen Frage zu beteiligen.

04.11.2018

In den kommenden Tagen wird bei der Bahn weiterhin gebaut. Betroffen sind S2, S9, RE5, RE7, RB14 und RB24.

01.11.2018

Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall auf einem Parkplatz auf Höhe des Golfplatzes in Groß Kienitz am Dienstagmittag schwer verletzt worden. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

31.10.2018