Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Brand in der Baruther Straße

Zossen Brand in der Baruther Straße

In der Baruther Straße in Zossen hat am Montagmittag ein Haus gebrannt Die Feuerwehr löschte die Flammen, während der Löscharbeiten mussten die Bahnhofstraße (die B96) und die Berliner Straße gesperrt werden.

Voriger Artikel
Rettungswagen unterwegs in die Mongolei
Nächster Artikel
Natürliche Schönheit: Erotikfotos mit 72 Jahren

Das betroffene Gebäude

Quelle: Frank Pechhold

Zossen. In der Innenstadt von Zossen hat am Montagmittag ein leerstehendes Haus in der Baruther Straße gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen in dem Gebäude, in dem sich einmal eine Physiotherapiepraxis befand. Während der Löscharbeiten mussten die Bahnhofstraße (B96) und die Berliner Straße gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Zossen führte. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, nach ersten Vermutungen könnte es sich um Brandstiftung gehandelt haben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg