Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Brandenburger Polizei auf Pony-Fang

Teltow-Fläming Brandenburger Polizei auf Pony-Fang

Tierischer Einsatz für die Polizei in Brandenburg: Gleich mehrfach mussten Beamte im Landkreis Teltow-Fläming am Donnerstag ausrücken, um Ponys von der Straße zu vertreiben und einzufangen.

Voriger Artikel
Schädel und Knochen bei Bauarbeiten gefunden
Nächster Artikel
Ludwigsfelder Sportlerfotos für Stickerbücher


Quelle: dpa (Symbolfoto)

Jüterbog. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gegen 2.50 Uhr hat eine Streifenwagenbesatzung auf der B102 zwischen Jüterbog und Markendorf zwei Ponys, ein weiß-braunes und ein braunes, gesichtet. Die Beamten kümmerten sich um die Tiere und suchten nach dem Besitzer. Etwa eine halbe Stunde später entdeckten sie noch ein weiteres braunes und ein schwarzes Pony. Sie trieben sie von der Fahrbahn. Am Donnerstag gegen 10.30 Uhr meldete ein Zeuge dann erneut zwei Ponys auf der B102. Die Polizei fing sie ein und informierte das Ordnungsamt.

Von MAZonline/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg