Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Braunbären im Wildpark erneut operiert

Baruth Braunbären im Wildpark erneut operiert

Die Braunbären Igor und Karla aus dem Wildpark Johannismühle mussten in der vergangenen Woche erneut operiert werden. Vor allem ging es dabei um Zahnprobleme und eine Kontrolle der bekannten Hüftatrose von Igor. Heikel war die Narkose der herzkranken Karla.

Voriger Artikel
Mercedes prallt gegen Laterne
Nächster Artikel
50 Jahre Thomas-Müntzer-Grundschule

Zahnärzte operieren Braunbär Karla.

Quelle: Wildpark

Johannismühle. Die Braunbären im Wildpark Johannismühle sind in der vergangenen Woche erneut operiert worden, das berichtete der Wildpark in einer Pressemitteilung. Dazu wurde gemeinsam mit den Tierärzten vom Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin eigens eine Art Feldlazarett eingerichtet. Bei Braunbärdame Karla habe man einen vor einigen Wochen festgestellten Tumor an der Gesäugeleiste entfernt, außerdem musste ihr ein nicht mehr zu erhaltender Zahn herausoperiert werden. Besonders aufwendig sei die Operation bei Braunbär Karla gewesen: Da das Tier herzkrank ist, musste die Narkose sehr engmaschig überwacht werden. Zudem haben die Zahnärzte die bereits im vergangenen Jahr behandelten Zähne bei Bär Igor kontrolliert und außerdem seine bekannte Hüftarthrose untersucht.

Zuletzt Kontroverse um Bären

Um den Gesundheitszustand der Bären hatte es zuletzt eine scharfe Auseinandersetzung zwischen Wildpark-Geschäftsführer Julian Dorsch und dem früheren Wildpark-Eigentümer Frithof Banisch gegeben. Dorsch wiederholte in seiner Mitteilung zu den Operationen den Vorwurf, die Bären seien von seinen früheren Besitzern fehlernährt, nicht artgerecht gehalten und nicht ausreichend medizinisch kontrolliert worden. Banisch dagegen hatte Dorsch vorgeworfen, die Tiere jetzt zu vernachlässigen und schnell einzuschläfern (die MAZ berichtete).

Von Carsten Schäfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg