Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Cannabispflanzen auf Balkon entdeckt
Lokales Teltow-Fläming Cannabispflanzen auf Balkon entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 13.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigsfelde

Nachdem auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Robert-Koch-Straße in Ludwigsfelde mehrere Cannabispflanzen gesehen worden waren, besorgte sich die Polizei einen Durchsuchungsbeschluss und ließ die Wohnung am Donnerstagmorgen öffnen. Sie entdeckten acht Cannabispflanzen auf dem Balkon, weitere Pflanzenteile sowie eine Wasserpfeife. Der Mieter war allerdings nicht zuhause. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von MAZonline

In der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wünsdorf hat ein 20-Jähriger aus Eritrea einen 19-jährigen Küchenhelfer aus Afghanistan mit einem abgebrochenen Bierflaschenhals bedroht. Wachleute überwältigten den Mann.

13.10.2017

Die Bahn nimmt den Betrieb im Norden von Teltow-Fläming schneller wieder auf als geplant: Seit Freitagmittag fahren die Züge des RE7 wieder zwischen Schönefeld und Zossen, nur die Strecke nach Wünsdorf bleibt bis voraussichtlich Sonntag gesperrt. Auch der RE5 bleibt bis Sonntag außer Betrieb

13.10.2017

Die Zeitarbeit boomt in der Wirtschaftsregion Dahmeland-Fläming. Allein knapp 30 Vermittlungsfirmen tummeln sich in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Sie alle vermitteln und verleihen Arbeitskräfte – und sind damit integraler Bestandteil des hiesigen Arbeitsmarktes.

16.10.2017
Anzeige