Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Dämliche Diebe
Lokales Teltow-Fläming Dämliche Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 12.11.2017
Wünsdorf

So dumm kann man eigentlich gar nicht sein. Drei randalierende Jugendliche sind am Sonnabend in Wünsdorf von der Polizei gefasst worden, weil sie offenbar nicht eine Sekunde über die Folgen ihres Tuns nachdachten. Ein Zeuge hatte die Jugendlichen am Bahnhof dabei beobachtet, wie sie die Scheibe eines Autos einschlugen. Der Mann rief die Polizei. Die jungen Leute flüchteten zwar, aber die Polizei griff zumindest zwei der vier Randalierer relativ schnell auf – denn die jungen Leute zwischen 15 und 18 hatten aus dem Auto nicht nur zwei Warnwesten und einen Schwamm entwendet, sondern die Warnwesten auch noch gleich angezogen. Deshalb waren sie weithin sichtbar, die Beamten hatten leichtes Spiel. Ein dritter Randalierer wurde ebenfalls gefasst. Nur der Vierte entwischte nach Angaben der Polizei.

Von MAZ-Online

In Ludwigsfelde startete der diesjährige Karneval. Mit dabei: Ein Riesenbrot, der Schlüssel der Kommune und eine Menschenkette um das Rathaus. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

12.11.2017

Am Jahrestag der Reichspogromnacht trafen sich am 9. November einige Luckenwalder Bürger auf dem jüdischen Friedhof, um einstiger jüdischer Mitbürger zu gedenken, die hier lebten und teilweise von hier in die Konzentrationslager deportiert wurden. Bei einem Stadtrundgang wurde auch an die hiesige Widerstandsgruppe „Gemeinschaft für Frieden und Aufbau“ erinnert.

11.11.2017

Rund 30 Millionen Euro wurden in den Neubau des Bahnhofs in Baruth einschließlich sämtlicher Nebenanlagen investiert. Freitag fand die größte Einzelmaßnahme beim Ausbau der Bahnstrecke Berlin-Dresden für Tempo 200 Kilometer pro Stunde ihren Abschluss. Mit vier Scherenschnitten wurde der Bahnhof symbolisch eingeweiht.

14.11.2017