Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Die Feuerwehr Mahlow präsentiert sich
Lokales Teltow-Fläming Die Feuerwehr Mahlow präsentiert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 16.09.2015
Verkehrsunfallszene beim Tag der offenen Tür. Quelle: Foto: Andrea von Fournier
Anzeige
Mahlow

Bei schönstem Wetter lockte der Tag der offenen Tür viele Besucher auf das Feuerwehr-Gelände an der Beethovenstraße. Die große Drehleiter der Feuerwehr Dahlewitz markierte den Eingang, an dem eine Verkehrsunfall-Szene aufgebaut worden war. Viele Gäste blieben hier stehen, sahen sich den völlig ramponierten Pkw und die daneben angeordneten Werkzeuge und Geräte für die technische Hilfe an. Auch andere Wehren aus der Gemeinde waren mit dabei. Hinter dem Feuerwehrgerätehaus warteten Hüpfburg, Rutsche, Schminkstand, Ponyreiten und Bungee-Jumping auf die Kinder.

Alle zwei Jahre laden die 40 Kameraden um Ortswehrführer Hartmut Binternagel ein, hinter die Kulissen der Arbeit der Einsatzkräfte zu schauen, neue Kommunikations- und Fahrzeugtechnik zu entdecken, sich über Prävention zu informieren oder auch nur entspannt mit der Familie vorbeizukommen.

Natürlich wollen Freiwillige Feuerwehr und der Förderverein damit auch für das verantwortungsvolle Ehrenamt und um neue Mitstreiter werben. Obwohl es um den Nachwuchs in Mahlow zurzeit gut bestellt ist: „17 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 15 Jahren, darunter zwei Mädchen, gehören zur Jugendfeuerwehr“, sagte Dagmar Strehse vom Vorstand des fast 100 Mitglieder zählenden Fördervereins. Zum Tag der offenen Tür übergaben sie knallrote T-Shirts an den Feuerwehr-Nachwuchs. Allein in diesem Jahr hat der Verein zur Ausbildung der Jüngsten Wetterschutzjacken, ein Planspiel, Beamer, Notfalltaschen, Kupplungsschlüssel und die Reparatur einer Tragkraftspritze finanziert. Das geschieht durch Beiträge, Spenden und durch den Verkauf von Suppen und Kuchen zu Veranstaltungen. So war auch an diesem Samstag der Kuchenstand der Vereinsfrauen bestens besucht. Während sich Kinder unter Mithilfe der Jugendfeuerwehr beim Löschen versuchten, wurde von den Kameraden auf dem Vorführgelände eine 30 Quadratmeter große Wohnung in einem Container zur Simulation eines Brandes startklar gemacht. Auch die Jugendfeuerwehr zeigte, was sie gelernt hat. In der Nähe informierten der Rettungsdienst des Landkreises, die Johanniter-Unfallhilfe und die Tierrettung über ihre Arbeit.

Von Andrea von Fournier

Teltow-Fläming 14. Brückenfest in Ludwigsfelde - Bauchtanz, Weltmusik und Gratis-Torte

Das 14. Brückenfest in Ludwigsfelde war ein voller Erfolg. Live-Musik, Kinder-Shows und Gratis-Torte warteten auf die Besucher. Einziger Wermutstropfen: Wo das Fest im nächsten Jahr stattfindet, ist noch ungewiss.

16.09.2015
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom Wochenende - Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Schulbus

Glück im Unglück hatten am Freitag 20 Schulkinder, die in einem Kombi-Fahrzeug unterwegs waren. Bei einem Auffahrunfall, bei dem der 24 Jahre alte Fahrer eines Mercedes und seine 21-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden, blieben die Kleinen unverletzt. Auch dem Kombifahrer passierte nichts.

13.09.2015

Unter den Asylbewerbern in der Region sind auch viele schulpflichtige Kinder, die unterrichtet werden. Wie die Schulen damit umgehen, obliegt ihnen selbst. Einige bilden Willkommensklassen, andere richten Förderstunden ein. Die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft beklagt fehlende Lehrer und Sozialarbeiter für traumatisierte Kinder.

16.09.2015
Anzeige