Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Die November-Blitzer in Teltow-Fläming
Lokales Teltow-Fläming Die November-Blitzer in Teltow-Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 25.10.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

An folgenden Standorten wird der Landkreis Blitzer im November 2016 aufstellen – zumindest wurden diese Standorte in einer Mitteilung Anfang Oktober genannt.

1. November 2016 in Dahme

2. November 2016 in Jüterbog

3. November 2016 in Blankenfelde

4. November 2016 in Mellensee

7. November 2016 in Rangsdorf

8. November 2016 in Zossen

9. November 2016 in Kleinbeeren

10. November 2016 in Luckenwalde

11. November 2016 in Baruth

14. November 2016 in Hennickendorf

15. November 2016 in Kloster Zinna

16. November 2016 in Glasow

17. November 2016 in Mahlow

18. November 2016 in Zülichendorf

21. November 2016 in Stülpe

22. November 2016 in Hohenseefeld

23. November 2016 in Sperenberg

24. November 2016 in Wünsdorf

25. November 2016 in Thyrow

28. November 2016 in Blankenfelde

29. November 2016 in Werben

30. November 2016 in Markendorf

Von MAZonline

Der Bundesgerichtshof spricht Eltern das Recht auf Schadenersatz zu, sollten sie keinen Kitaplatz in ihrer Stadt finden und daher einen Verdienstausfall erleiden. Die Kommunen in Dahmeland-Fläming reagieren indes gelassen. In den meisten Fällen können die Wünsche der Eltern ohne Probleme erfüllt werden.

25.10.2016
Teltow-Fläming Filmdreh mit Wildpark-Waschbärin - Charlie kämpft mit Jan Josef Liefers

Wildpark-Waschbär-Dame Charlie stand Samstag gemeinsam mit Filmstar Jan Josef Liefers vor der Kamera. Drehort war ein Studio in München. Hier fiel die letzte Klappe für die Komödie „Das Pubertier“. Erzählt wird die Geschichte eines verheirateten Vaters (Liefers), der mit der Erziehung seiner pubertierenden Tochter total überfordert ist. Kinostart ist am 5. Oktober 2017.

25.10.2016

Der Oberlaubenstall in Borgisdorf hat eine wechselvolle Geschichte. Aber es gibt zum Glück einen Verein, der sich für den Erhalt und die weitere Nutzung des denkmalgeschützten Gebäudes einsetzt. Dessen Mitglieder haben erst jüngst beim Herbstputz gezeigt, dass ihnen das Gebäude wirklich wichtig ist, denn an Helfern war kein Mangel.

25.10.2016
Anzeige