Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Dieses Mal mit allen Zensuren
Lokales Teltow-Fläming Dieses Mal mit allen Zensuren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 18.07.2015
Die Schüler der 7b der Luckenwalder Oberschule freuen sich über ihre Zeugnisse. Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Luckenwalde

Am Mittwoch gab es nicht nur Zeugnisse, sondern die Zeugnisse waren – anders als im Vorjahr – auch alle vollständig ausgefüllt. Während im vergangenen Jahr nach hohem Unterrichtsausfall mehr als 100 Mädchen und Jungen an der Luckenwalder Oberschule mit Sportbetonung keine Zensuren in Englisch und WAT erhielten (die MAZ berichtete ), konnte dies – trotz fortbestehenden Lehrermangels – in diesem Schuljahr vermieden werden. So erhielten alle 385 Schüler am Mittwoch ihre Zeugnisse mit allen Noten.

Wie das Bildungsministerium mitteilt, gilt dies für alle Schulen im Land Brandenburg. Ausnahme sind Schüler, die aus persönlichen Gründen vom Unterricht freigestellt waren und daher nicht benotet werden konnten. Bei den Halbjahreszeugnissen am 30. Januar gab es landesweit noch in 1448 Fällen Zeugnisse, die in mindestens einem Fach aufgrund von Unterrichtsaufall keine Note enthielten. Ein Jahr zuvor waren es 3632 Fälle. Bildungsminister Günter Baaske (SPD) dankte Lehrern und Schulleitern für ihren Einsatz gegen Unterrichtsausfall.

In der Klasse 7b der Luckenwalder Oberschule überreichten die beiden Klassenlehrer Mario Bennin und Annika Brunz gestern nicht nur die Zeugnisse an die 27 Schüler, sondern auch Rosen. Der Notendurchschnitt der Klasse liegt bei 2,8. „Wir freuen uns, dass auch unser afghanischer Schüler, der erst seit kurzem hier ist, das Klassenziel geschafft hat“, sagte Mario Bennin. Am 31. August beginnt der Unterricht wieder.

Von Margrit Hahn

Teltow-Fläming Am Wochenende findet in Blankenfelde das Blank-it-Festival statt - Freitag ruhig, Sonnabend laut

Am Wochenende wird es wieder laut auf dem Blankenfelder Natursportpark. Musiker wie Chaplins Barbet, Max Buskohl und Alex im Westerland treten beim Blank-it-Festival auf, das im fünften Jahr seines Bestehens erstmals an zwei Tagen stattfindet.

18.07.2015
Teltow-Fläming Ausstellung über Trebbin im Ersten Weltkrieg - Pickelhaube und Fronttagebuch

Burkhard Heinrich hat eine Ausstellung über Trebbin im Ersten Weltkrieg gestaltet. Er ist Mitglied im Trebbiner Heimatverein und sammelte Fotos, Dokumente und Relikte wie Pickelhauben und Fronttagebücher aus jener Zeit für die Schau in der Heimatstube.

18.07.2015
Teltow-Fläming Stadtverordnete heben Dabendorf-Beschluss auf. - Gesamtschule bleibt fünfzügig

Fünf siebente Klassen werden auch im neuen Schuljahr in der Dabendorfer Gesamtschule unterrichtet. Ursprünglich hatten die Zossener Stadtverordneten beschlossen, nur noch vier siebente Klassen zu beschulen. Als Gründe führten sie die prekäre Raumsituation und den vom Kreis verweigerten Kredit für einen Schulneubau an. Diesen Beschluss hoben sie nun auf.

18.07.2015
Anzeige