Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Drei Leichtverletzte bei Kollision
Lokales Teltow-Fläming Drei Leichtverletzte bei Kollision
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 28.12.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Kerzendorf

Am Abzweig von der L79 Richtung Kerzendorf sind am Donnerstag gegen 9.15 Uhr ein Fiat-Kleintransporter und ein Renault-Pkw zusammengestoßen. Der Transporterfahrer kam aus Kerzendorf und beachtete die Vorfahrt des auf der L79 Richtung Wietstock fahrenden Renaults nicht. Bei dem Unfall wurden der 64-jährige Transporterfahrer sowie die 67-jährige Renault-Fahrerin und ihr 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei 8000 Euro.

Von MAZonline

Teltow-Fläming Reformationsjahr in Dahmeland-Fläming - Als Luther auf Tetzel traf

In Jüterbog soll der Stein des Anstoßes zur Reformations losgetreten worden ein. Das Wirken des Ablasshändlers Johann Tetzel habe Martin Luther zu seinen Thesen veranlasst, heißt es. Zum Jubiläum des Thesenanschlags vor 500 Jahren hatten sich Gemeinden und Kultureinrichtungen in der Region Dahmeland-Fläming etwas ausgedacht.

28.12.2017

Der ehemalige Fußballprofi und Co-Trainer des FSV 32 Luckenwalde Heiko Bengs organisiert die zweite Tanzveranstaltung in Luckenwalde. Einen Tag vor Silvester steigt die Party in der Kreisstadt. Noch sind Karten zu haben.

31.12.2017

Eine Frau ist am Donnerstagvormittag in Wünsdorf mit ihrem Auto einem Hund ausgewichen, hat die Kontrolle über den Wagen verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Sie erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt.

28.12.2017
Anzeige