Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Duo „Blackbird“ spielt in Ludwigsfelde
Lokales Teltow-Fläming Duo „Blackbird“ spielt in Ludwigsfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 15.10.2015
Nicole Böttner, Ivonne Fechner, Bodo Kommnick (v.l.). Quelle: privat
Anzeige
Ludwigsfelde

Das Berliner Pop-Duo „Blackbird“ ist am Mittwoch im DRK-Kinderhaus „Regenbogen“ zu Gast. Dort geben Ivonne Fechner und Bodo Kommnick ab 18 Uhr ein Konzert. Anlass ist der zehnte Geburtstag der von Nicole Böttner geleiteten Ludwigsfelder Kita. „Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf einen ereignisreichen Tag“, sagt Ivonne Fechner. Anfang 2015 starteten „Blackbird“ auf ihrer Internetseite einen Aufruf. Mit einem exklusiven Gratis-Konzert und Sachpreisen wollen sie sich bei Menschen bedanken, die sich ehrenamtlich engagieren. Bewerben konnten sich Vereine, Betreuungseinrichtungen und Clubs aus Brandenburg und Berlin. Per Los wurde der Gewinner des Konzertes ermittelt: das Kinderhaus „Regenbogen“. Dort gibt es ehrenamtliche Vorleser, die den rund 150 Kindern – davon 30 mit einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung – im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt viel Freude bereiten.

Genau das möchten „Blackbird“ am Jubiläumsgeburtstag auch. Beide Musiker erspielten sich bei Bands wie Lift, ELO-Klassik, Deine Lakaien oder Ray Wilson einen festen Platz in der deutschen Musikszene. Darüber hinaus arbeiteten sie im Studio bereits für bekannte Künstler wie Adel Tawil, Silbermond, Die Prinzen, Jeanette Biedermann, Karat und Udo Jürgens.

Ivonne Fechner (Geige) und Bodo Kommnick (Gitarre) stimmen in ihren selbst geschriebenen Songs die eher leisen und nachdenklichen Töne an.

Termin: Tag der offenen Tür im DRK-Kinderhaus „Regenbogen“, Ludwigsfelde, Geschwister-Scholl-Straße 40, am 14. Oktober ab 15 Uhr.

Von Frank Pechhold

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 12. September - Trickdiebe bestehlen Lkw-Fahrer

Trickdiebe haben auf einem Autobahnparkplatz an der A10 Richtung Schönefelder Kreuz in Höhe der Abfahrt Ludwigsfelde-West einen Lkw-Fahrer bestohlen. Er machte dort gerade Pause, als ihn ein Mann ansprach und ihn zum Heck des Lkws lockte. Währenddessen entwendete in zweiter Täter die Geldbörse des Fahrers aus der Fahrerkabine.

12.10.2015
Dahme-Spreewald Golf-Turniere in Großbeeren - Teilnehmer-Rekord zum Abschluss

Mit einem Teilnehmer-Rekord ist die diesjährige Golf-Turnier-Serie des Autohauses Riller und Schnauck beendet worden. Seit 2006 richtet das Autohaus diese Turniere mit der Golf-Range in Großbeeren aus, erstmals gelang es jetzt, die 1000-Teilnehmer-Marke zu knacken. Das liegt auch daran, dass bei dieser Turnier-Serie Amateure ein Auto gewinnen können.

12.10.2015
Teltow-Fläming Stadt Zossen investiert 585 000 Euro - Neue Leuchten für dunkle Straßen

Neubau oder Reparatur? Das ist nicht mehr die Frage. Mehrheitlich beschlossen die Zossener Stadtverordneten am Mittwochabend, dass die Beleuchtung in den sogenannten dunklen Wünsdorfer und Neuhofer Straßen neu gebaut wird. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt 585 000 Euro.

15.10.2015
Anzeige