Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Eifersüchtiger Ex-Freund sucht Streit

Luckenwalde Eifersüchtiger Ex-Freund sucht Streit

Der Ex-Freund (21) einer Luckenwalderin ging in der Nacht zu Montag auf den neuen Lebenspartner (27) der Frau los. Dabei schlug und trat er auf seinen Kontrahenten ein, der Blessuren davontrug und anschließend Anzeige erstattete. Die Polizei spricht von einer Tat aus Eifersucht.

Voriger Artikel
Bald alles wieder unter Dach und Fach
Nächster Artikel
Audi fährt gegen Baum, Nutzer schlafend gefunden



Quelle: Symbolbild

Luckenwalde. Die Trennung von der Freundin hatte ein 21 Jahre alter Mann in Luckenwalde offenbar nicht verarbeiten können. Stattdessen griff er am frühen Montagmorgen den neuen Lebensgefährten (27) seiner Ex-Freundin an.

Der handfeste Streit ereignete sich gegen 2.30 Uhr in der Beelitzer Straße. Wie es dazu kam, berichtete die Polizei nicht. Aber die Schlägerei wird beschrieben: Dabei soll der Ex-Freund seinem Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Als dieser zu Boden ging, trat er ihn offenbar auch noch mehrfach gegen den Kopf und den Körper. Nach Aussagen des Opfers hatte der 21-Jährige bei dem Angriff auch ein Messer in der Hand, dass er aber nicht einsetzte.

Beide Streithähne trennten sich nach der Auseinandersetzung. Der 27-Jährige erlitt eine Schwellung am Auge sowie eine aufgeplatzte Ober-und Unterlippe. Er suchte im weiteren Verlauf die Polizeiinspektion auf und erstattete dort eine Anzeige. Die Polizei geht von Eifersucht als Motiv für den Angriff aus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg