Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Eigenheim-Einbrecher stehlen Notebooks

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 24. November Eigenheim-Einbrecher stehlen Notebooks

Der Bewohner eines Einfamilienhauses in Ludwigsfelde musste bei seiner Heimkehr am Mittwochabend feststellen, dass unbekannte Täter tagsüber in sein Haus eingebrochen waren. Sie stahlen zwei Notebooks.

Voriger Artikel
Mann flippt wegen Bier im Tierpark aus



Quelle: dpa

Ludwigsfelde: Einbrecher durchwühlen Eigenheim.  

Unbekannte Täter sind am Mittwoch in der Zeit von 8 bis 19 Uhr in ein Einfamilienhaus in Ludwigsfelde eingebrochen. Der Hausbewohner rief die Polizei, nachdem er am Abend feststellte, dass die Terrassentür aufgehebelt wurde. Die Einbrecher hatten das Einfamilienhaus komplett durchwühlt. Sie stahlen zwei Notebooks. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

+++

Ludwigsfelde: Berauscht und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Einen 32-jähriger Pkw-Fahrer hat die Polizei am Mittwoch gegen 15.45 Uhr zwischen Siethen und Gröben kontrolliert. Auf die Frage, ob er Drogen genommen habe, gab der Mann an, am Morgen Amphetamine konsumiert zu haben. Zudem war er ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Den Beamten händigte der Mann noch jeweils zwei Tütchen mit Cannabis und Amphetamine aus. Auf dem Ludwigsfelder Polizeirevier wurde sein Blut getestet. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und eine Anzeige gefertigt.

+++

Dahme: Pkw fährt gegen Lkw

Auf der Luckauer Chaussee in Dahme ist es am Donnerstag gegen 7.30 zu einem Unfall gekommen. Ein Pkw fuhr gegen einen Lkw. Die Unfallverursacherin erzählte der Polizei, dass sie ihren Sitz verstellen wollte und dabei in einen Lkw hineingerutscht sei. Anschließend prallte der Pkw gegen einen Baum. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von etwa 11 000 Euro Der Pkw musste abgeschleppt werden.

+++

Mahlow: Transporter gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag auf dem Glasower Damm in Mahlow einen VW-Transporter gestohlen. Die Halterin des Fahrzeugs meldete der Polizei Donnerstagfrüh gegen 4 Uhr den Diebstahl. Das amtliche Kennzeichen lautet TF–KM 216. Die Frau teilte der Polizei mit, dass der Transporter mit Abfällen beladen war. Der Schaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

+++

Luckenwalde: Einbruch in Baumarkt

Unbekannte Täter sind von Mittwoch, 20.20 Uhr, bis Donnerstag, 6.20 Uhr, in einen Baumarkt im Luckenwalder Stadtgebiet eingebrochen. Sie gelangten über den Außenbereich des Marktes in das Baumarkt-Gebäude. Dort entwendeten sie mehrere Staplergasflaschen und ein Druckluftkompressor. Es entstand ein Schaden von etwa 700 Euro.

+++

Wünsdorf: Fahrradsattel weg

Unbekannte sind von Freitag, dem 18. November, bis Donnerstag, 11 Uhr, in einen Fahrradschuppen an der Berliner Allee in Wünsdorf eingebrochen. Sie entwendeten einen Fahrradsattel. Der Schaden auf etwa 50 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Neue Grundschule in Babelsberg: Welchen Standort bevorzugen Sie?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg